Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Meldung vom 18.01.2018

Ehrungen der Stadt Bopfingen

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger setzen sich in starkem Maß für die positive Entwicklung unserer Stadt ein. Um deren Engagement zu würdigen, hat der Gemeinderat im Oktober 2007 beschlossen, die Verdienste von Personen, die sich für die Stadt Bopfingen und das Allgemeinwohl in unserer Stadt in besonders herausragender Weise eingesetzt und verdient gemacht und hierdurch auch das Ansehen der Stadt Bopfingen gefördert haben, zu ehren. mehr...
Ein ungewohntes und imposantes Bild sind die Stammreihen mitten im Wald und für viele einen Sonntags-Spaziergang wert. Über zweieinhalbtausend Festmeter Holz liegen nun wieder in Form von dicken Stämmen wie an der Schnur aufgereiht auf dem Submissionsplatz im Aufhauser Staatswald. mehr...
Aufgrund steigender Nitratgehalte im Grundwasser ist das Wasserschutzgebiet „Egautal“ der Landeswasserversorgung, erneut nach 2007 bis 2010, als Problemgebiet eingestuft. Seit dem 1. Januar 2018 sind wieder höhere Schutzauflagen bei der landwirtschaftlichen Nutzung zu beachten. Zur Abgrenzung des Problemgebietes und den Bewirtschaftungsauflagen in Problemgebieten informieren die Landratsämter Heidenheim und Ostalbkreis in zwei Veranstaltungen. Sie finden am Montag, 29. Januar 2018, um 19.30 Uhr in der Turnhalle in Eglingen und am Mittwoch, 31. Januar 2018, um 14.00 Uhr in der Turn- und Festhalle in Neresheim-Elchingen statt. mehr...

Veranstaltungen

Veranstaltungsort:

Wachkoma AktivPflege

Veranstalter:

Wachkoma AktivPflege

Veranstaltungsort:

Wachkoma AktivPflege

Veranstalter:

Wachkoma AktivPflege

Veranstaltungsort:

Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus

Veranstalter:

Holzsägergruppe/FFW Trochtelfingen

Veranstaltungsort:

Gedenk- und Begegnungsstätte ehemalige Synagoge Oberdorf

Veranstalter:

Trägerverein ehemalige Synagoge Oberdorf e.V.

Veranstaltungsort:

Wilhelm-Hahn-Bürgerhaus

Veranstalter:

Holzsägergruppe/FFW Trochtelfingen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Ipf-Führungen

Ipf - Führung

Beschreibung:
Vom Keltenpavillon führt die Wanderung über die Terrassen 200 Höhenmeter auf den Ipf. Oben auf dem Ipfplateau erwartet den Besucher eine grandiose Aussicht über das Ries, das Sechtatal, den Hesselberg, den Karkstein sowie zahlreiche Burgen und Städte. Bei gutem Wetter sind auch die Alpen zu sehen. In einer wunderschönen Landschaft erfahren Sie Interessantes über den Keltenfürsten vom Ipf, Geschichten aus dem Leben der Kelten und den Besuch des Königs von Württemberg im Jahr 1811. Auf Flora, Fauna und Geologie des Berges wird ebenfalls eingegangen.


Ipf - Archäologische Führung

Beschreibung:
Sie erhalten ausführliche Informationen über die Kelten, ihre Zeitstellung, ihre Verbreitung und wichtige Kulturstufen. Erläutert werden auch die archäologischen Grabungen auf dem Ipf. Hieraus leitet sich die Besonderheit des Fürstensitzes und seiner Umgebung mit Wohnstätten und Grabhügeln ab. Sie erhalten einen Einblick in die archäologische Forschung, von der Erkennung von interessanten Grabungsarealen, über den Grabungsverlauf bis zur Dokumentation und Auswertung anhand der vor Ort stattgefundenen Grabungskampagnen.


Das Leben der Kelten am Ipf - Führung

Beschreibung:
Wie sahen die Kelten aus, was aßen sie und wie wohnten sie? Was waren ihre besonderen Kenntnisse und Kunstfertigkeiten? Was waren ihre Erfindungen? Wie kämpften sie und mit welcher Furchtlosigkeit starben sie? Wie bestatteten sie ihre Toten? All diese Fragen werden angesprochen, so dass die wilden und furchtlosen Barbaren, von den Römern "Keltoi" genannt, erlebbar werden. Sie erhalten ein umfassendes Bild der Kelten, die weniger barbarisch waren, als die Römer sie sahen.


Dauer: Nach Vereinbarung
Treffpunkt: Keltenpavillon
Personenzahl: Maximal 30
Preis der Führung:
1 Stunde 40 €
1,5 Stunden 55 €
2 Stunden 70 €
3 Stunden 80 €
Ausrüstung: Entsprechende Kleidung und Schuhwerk

 
powered by KIRU