Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag:
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Stellenausschreibungen

Die Stadt Bopfingen (ca. 12.000 Einwohner) ist das dynamische Zentrum des württembergischen Rieses. Landschaftlich sehr reizvoll gelegen bietet Bopfingen eine hohe Freizeit- und Lebensqualität. Ein lebendiger Ortskern, zahlreiche Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie eine sehr gute Infrastruktur machen Bopfingen als Wohnort, Wirtschaftsstandort und Arbeitsplatz attraktiv.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Amt für Stadtentwicklung, Bauwesen und Wirtschaftsförderung eine/n Bautechniker/in.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

– Betreuung und teilweise selbständige Planung und Ausführung von städtischen Neubau- und Umbaumaßnahmen im Hochbau, Gesamtsteuerung und Bauleitung
– Unterstützung von Architekten und Bauleitungen in der Planung, Ausführung und Kontrolle
– Erstellung von Leistungsverzeichnissen
– Instandsetzung-, Unterhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen an städtischen Gebäuden und Anlagen samt technischer Einrichtungen (technisches Gebäudemanagement)
– Abwicklung von Tiefbaumaßnahmen, wie Außenanlagen an städtischen Gebäuden
– Unterhaltung von Spielplätzen und Friedhöfen
– Kosten-, Qualitäts- und Gewährleistungsüberwachung

Ihr Profil:
– Abgeschlossene Ausbildung als Bautechniker/in im Hochbau oder vergleichbare Ausbildung
– Berufserfahrung in der Planung, Bauleitung und Realisierung von Bauvorhaben, der Unterhaltung von Gebäuden und der Gebäudewirtschaft
– Kenntnisse im Umgang mit den geltenden Gesetzen und Richtlinien und dem kommunalen Vertragswesen (VOB/VOL/VGV, HOAI, BauGB, LBO und DIN-Normen).
– sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und AutoCAD
– Fähigkeit zum kaufmännischen Denken und Kostenbewusstsein
– Verhandlungsgeschick, soziale Kompetenz, Kommunikationsstärke
– eigenständiger und strukturierter Arbeitsstil
– Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten Ihnen:
– einen unbefristeten Arbeitsvertrag
– gleitende Arbeitszeit
– eine leistungsgerechte Vergütung in Entgeltgruppe 9 TVöD mit Aufstiegsmöglichkeiten
– betriebliche Altersvorsorge
– eine langfristige Perspektive im öffentlichen Dienst

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Gerner, Leiterin des Personalamtes, gerne zur Verfügung (Telefon 07362 801-20, m.gerner@bopfingen.de).

Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 18. Mai 2018 an die Stadt Bopfingen, Personalamt, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen.


Die städtische Musikschule Bopfingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft für Ballett und Kindertanz mit tanzpädagogischer Ausbildung für einen Unterrichtsnachmittag.

Die Vergütung erfolgt nach Tarif oder auf Honorarbasis.

Für weitere Auskünfte steht die Leiterin des Personalamtes, Frau Gerner, zur Verfügung (Telefon 07362 801-20, m.gerner@bopfingen.de).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 18. Mai 2018 an die Stadt Bopfingen, Personalamt, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen.


Die städtische Musikschule Bopfingen sucht zum September 2018 eine Lehrkraft für musikalische Früherziehung.

Der Stellenumfang beträgt 9,33 Wochenstunden á 45 Minuten. Zurzeit werden 7 Gruppen á 60 Minuten unterrichtet.

Wir erwarten:
– Musikpädagoginnen und Musikpädagogen mit der Qualifikation und Begeisterung für musikalische Früherziehung
– einen methodisch fundierten und motivierenden Unterricht für Kinder,
– die Bereitschaft zu Fortbildungen,
– die Planung, Durchführung und Mitgestaltung von Veranstaltungen,
– eine kompetente Elternberatung,
– zeitliche Flexibilität,
– künstlerische Fähigkeiten: Intonationssicheres Singen und überzeugendes Instrumentalspiel

Die Vergütung erfolgt nach Tarif oder auf Honorarbasis.

Für weitere Auskünfte steht die Leiterin des Personalamtes, Frau Gerner, zur Verfügung (Telefon 07362/801-20, m.gerner@bopfingen.de).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 18. Mai 2018 an die Stadt Bopfingen, Personalamt, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen.


Die Stadt Bopfingen (ca. 12.000 Einwohner), Ostalbkreis, sucht zum 1. September 2018 für die städt. Wasserversorgungsanlage (ca. 4.000 Haushalte, jährl. Fördervolumen ca. 550.000 m³) eine/n Auszubildenden für den Beruf Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w).

Wir erwarten einen mittleren Abschluss oder einen vergleichbaren, gute fachliche Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern wie Mathematik, Physik und Chemie. Zielstrebigkeit, Flexibilität und Interesse am Berufsbild der Fachkraft für Wasserversorgungstechnik sind ebenso wichtig wie handwerkliche  Fähigkeiten.

Wir bieten einen hochwertigen Ausbildungsplatz mit guten Zukunftsperspektiven. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Für weitere Auskünfte steht die Leiterin des Personalamtes, Frau Gerner, zur Verfügung (Telefon 07362/801-20, m.gerner@bopfingen.de).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 11. Mai 2018 an die Stadt Bopfingen, Personalamt, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen


Die Stadt Bopfingen (ca. 12.000 Einwohner), Ostalbkreis, sucht zum 1. September 2018 für die städt. Wasserversorgungsanlage (ca. 4.000 Haushalte, jährl. Fördervolumen ca. 550.000 m³) eine/n Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder Anlagenmechaniker/in – Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik.

Aufgabenschwerpunkte:

- Betreuung, Instandhaltung und Überwachung unserer Wasserversorgungsanlagen (Gewinnung, Aufbereitung, Verteilung)
- Verlegen von Wasserleitungen und Erstellen von Hausanschlüssen
- Unterhaltung des Rohrnetzes, die Reparatur von Leitungsschäden

Voraussetzungen:

- eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Anlagenmechaniker/in Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik oder alternativ Fachkraft für Versorgungstechnik
- umfassende Berufserfahrung im Bereich „Wasserversorgungsanlagen“
- Kenntnisse der DVGW-Richtlinien und Regelwerke
- EDV – Kenntnisse (z.B. EMSR-Technik)
- eine hohe persönliche Einsatzbereitschaft einschließlich selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten
- Besitz eines Führerscheins der Klasse B und BE (Kraftwagen bis 3,5 t, inkl. Anhänger)

Wir bieten:
- einen sicheren und modernen Arbeitsplatz (Vollzeit)
- gute Arbeitsbedingungen
- leistungsgerechte Bezahlung gemäß TVöD
- die Möglichkeit zur umfassenden Einarbeitung
- betriebliche Altersvorsorge

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Personalamtes, Frau Gerner, zur Verfügung (Telefon 07362/801-20, m.gerner@bopfingen.de).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 11. Mai 2018 an die Stadt Bopfingen, Personalamt, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen


Die Stadt Bopfingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n: Schulhausmeister/in (vorgesehener Schwerpunkt: Stauferschule, Grundschule Schloßberg, Stauferhalle)

Gewünscht wird eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Handwerksberuf. Von Vorteil wären vielseitige handwerkliche Kenntnisse und Erfahrungen, welche über die Kenntnisse aus dem erlernten Beruf hinausgehen, insbesondere in den Bereichen Heizung/Sanitär und Elektroinstallation.

Von den Bewerbern/Bewerberinnen wird handwerkliches Geschick, sowie eine selbständige und engagierte Arbeitsweise erwartet. Wesentlich ist auch die Bereitschaft zur Erfüllung der Aufgaben z.B. bei Veranstaltungen am Abend und am Wochenende.

Die Schulhausmeisterstellen der Stadt sind in einem Pool zusammengefasst und die Mitarbeiter werden über den Schwerpunktbereich hinaus eingesetzt. Der Besitz des Führerscheins der Klasse B ist ebenso erforderlich, wie die Verfügbarkeit eines eigenen PKW.

Die Vergütung erfolgt entsprechend den tariflichen Vorgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), Zusatzversorgung wird gewährt. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Personalamtes, Frau Gerner, zur Verfügung (Tel. 07362/801-20, m.gerner@bopfingen.de).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 11. Mai 2018 an die Stadt Bopfingen, Personalamt, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen


Die Stadt Bopfingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n: Mitarbeiter/in (Facharbeiter) für die Grünkolonne des Bauhofes der Stadt Bopfingen.

Von den Bewerbern/innen werden Erfahrungen im Garten- und Landschaftsbau oder Tiefbau erwartet. Eine Ausbildung als Landschaftsgärtner/in wäre ideal. Führerschein der Klasse B und BE ist Voraussetzung, Führerschein der Klasse C und CE wäre wünschenswert.

Die Tätigkeit des/der neuen Mitarbeiters/Mitarbeiterin umfasst überwiegend
- Pflege und Unterhaltung der öffentlichen Grün- und Gartenanlagen,
- Pflege und Unterhaltung städtischer Anlagen und Einrichtungen, wie Spielplätze Sport- und Freizeitanlagen,
- Straßenunterhaltung und -reinigung, wiederkehrende Arbeiten im städtischen Straßen- und Entwässerungsbereich,
- Unterstützung bei städtischen Veranstaltungen,
- Durchführung des Winterdienstes,
- allgemeine Aufgaben eines städtischen Bauhofes.

Die Vergütung erfolgt entsprechend den tariflichen Vorgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), Zusatzversorgung wird gewährt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Personalamtes, Frau Gerner, zur Verfügung (Tel. 07362/801-20, m.gerner@bopfingen.de).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 11. Mai 2018 an die Stadt Bopfingen, Personalamt, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen

 
powered by KIRU