Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Die Meldebehörde darf gemäß § 50 Absatz 1 des Bundesmeldegesetzes (BMG) Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über Vor- und Familiennamen, Doktorgrad und Anschrift von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen, soweit für deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist. mehr...
Bei der Personalversammlung hat Herr Bürgermeister Dr. Bühler einer Reihe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Dank der Stadt Bopfingen für Treue im öffentlichen Dienst ausgesprochen. mehr...
Ab Mittwoch, 12. Dezember 2018 , werden im Zuge der Baumaßnahme „Sanierung Spitalplatz“ in Bopfingen die Arbeiten ausgeführt. Da eine Baustellenzufahrt derzeit nur über die „Spitalgasse“ möglich ist, wird es in während der Bauarbeiten bis 21. Dezember 2018 zu Beeinträchtigungen der Anlieger kommen. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Beaumont

Beaumont
Fläche:      4,01 km²
Einwohner: 10.953
Höhe:        440 m NN

Beaumont liegt in der Region Auvergne, am Fuß einer wunderbaren Vulkankette, die in jeder Jahreszeit zur Wanderung im Grünen lockt.

Die Gemeinde gehört dem Großraum von Clermont-Ferrand an, der Hauptstadt der Auvergne. Beaumont befindet sich nämlich am Rand dieser Stadt, die als Sitz der Firma Michelin für die Reifenindustrie weltweit bekannt ist.
 
Kleinhandel, Handwerk und eine große Klinik sind die wichtigsten Aktivitäten von Beaumont.
 
Im alten Stadtzentrum steht die romanische Peterskirche aus dem XI. Jahrhundert, ehemalige Kirche einer Benediktinerfrauenabtei. Unten am Fluss entlang, der Artière, können die Beaumontois -Name der Einwohner von Beaumont- in aller Ruhe spazieren, joggen, angeln oder ihren Garten bestellen. In der Nähe steht eine andere kleine romanische Kirche, Notre-Dame de la Rivière, wo Ausstellungen stattfinden und wo ein von der Stadt Bopfingen verschenktes Kirchenfenster zu sehen ist. Außerdem hat Beaumont mit 2 Sportplätzen, einer Musikschule, 2 Fest- oder Konzerthallen und zahlreichen Vereinen ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten.

Weiter zum Internetauftritt von Beaumont

 
powered by ITEOS