Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Die Meldebehörde darf gemäß § 50 Absatz 1 des Bundesmeldegesetzes (BMG) Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über Vor- und Familiennamen, Doktorgrad und Anschrift von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen, soweit für deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist. mehr...
Bei der Personalversammlung hat Herr Bürgermeister Dr. Bühler einer Reihe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Dank der Stadt Bopfingen für Treue im öffentlichen Dienst ausgesprochen. mehr...
Ab Mittwoch, 12. Dezember 2018 , werden im Zuge der Baumaßnahme „Sanierung Spitalplatz“ in Bopfingen die Arbeiten ausgeführt. Da eine Baustellenzufahrt derzeit nur über die „Spitalgasse“ möglich ist, wird es in während der Bauarbeiten bis 21. Dezember 2018 zu Beeinträchtigungen der Anlieger kommen. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Neuverpachtung der landwirtschaftlichen Grundstücke der Stadt Bopfingen

Die Pachtverträge der landwirtschaftlichen Grundstücke der Stadt Bopfingen laufen am 31. Oktober 2018 aus. Für das Verfahren der  Neuverpachtung ab dem 1. November 2018 hat der Gemeinderat die Wünsche der Ortschaftsräte berücksichtigt, weshalb wie folgt vorgegangen wird:

1. Aufhausen:
Vergabe an die bisherigen Pächter ohne Ausschreibung.

2. Baldern:
Öffentliche Ausschreibung, Verpachtung nach Angebotsabgabe unter landwirtschaftlichen Gesichtspunkten, bevorzugt an Balderner Landwirte

3. Flochberg:
Vergabe an die bisherigen Pächter ohne Ausschreibung. Kommt eine Vergabe an den bisherigen Pächter nicht zum Tragen, erfolgt die Ausschreibung der entsprechenden Flächen und Vergabe nach dem Ortsprinzip.

4. Kerkingen:
Öffentliche Ausschreibung, Verpachtung nach Angebotsabgabe unter landwirtschaftlichen Gesichtspunkten, bevorzugt an Kerkinger Landwirte.

5. Oberdorf:
Vergabe an die bisherigen Pächter ohne Ausschreibung. Vergabe nach dem Ortsprinzip.

6. Unterriffingen:
Öffentliche Ausschreibung, Verpachtung nach Angebotsabgabe unter landwirtschaftlichen Gesichtspunkten und Vorrang der bisherigen Pächter und Haupterwerbslandwirte, bevorzugt an Unterriffinger Landwirte.

7. Trochtelfingen:
Vergabe an die bisherigen Pächter ohne Ausschreibung. Vergabe nach dem Ortsprinzip. Sollte eine Vergabe an den bisherigen Pächter nicht zum Tragen kommen, empfiehlt der Ortschaftsrat die Versteigerung der verbleibenden oder neuen Flächen. Die Versteigerung dieser Flächen würde dann  am 23. Oktober 2018 um 19.30 Uhr im Gasthaus Lamm in Trochtelfingen stattfinden.

8. Schloßberg:
In Schloßberg besitzt die Stadt Bopfingen keine landwirtschaftlichen Grundstücke.

9. Bopfingen:
Öffentliche Ausschreibung und Vergabe nach landwirtschaftlichen Gesichtspunkten, bevorzugt an örtliche Landwirte.

Beim Liegenschaftsamt liegen bereits viele Anfragen und Angebote vor. Weitere Interessenten bitten wir bis spätestens 19. Oktober 2018 Angebote beim Rathaus abzugeben. Bereits vorliegende schriftliche Angebote müssen nicht wiederholt werden.

Sollte kein Interesse mehr an einer Pacht der städtischen Flächen bestehen, bittet die Stadtverwaltung um möglichst zeitnahe Rückmeldung.

Die bisherigen Pachtpreise werden um 10 % pro Ar erhöht. Die weiteren neuen Pachtbedingungen können beim Rathaus eingesehen werden

Beim Liegenschaftsamt, Altes Rathaus, 1 Stock, liegen Pläne über die städtischen Grundstücke zur Einsichtnahme aus. Bei Fragen steht Ihnen von der Stadtverwaltung Frau Kohler, Telefon 801-44 gerne zur Verfügung.

 
powered by ITEOS