Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Die Meldebehörde darf gemäß § 50 Absatz 1 des Bundesmeldegesetzes (BMG) Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über Vor- und Familiennamen, Doktorgrad und Anschrift von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen, soweit für deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist. mehr...
Bei der Personalversammlung hat Herr Bürgermeister Dr. Bühler einer Reihe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Dank der Stadt Bopfingen für Treue im öffentlichen Dienst ausgesprochen. mehr...
Ab Mittwoch, 12. Dezember 2018 , werden im Zuge der Baumaßnahme „Sanierung Spitalplatz“ in Bopfingen die Arbeiten ausgeführt. Da eine Baustellenzufahrt derzeit nur über die „Spitalgasse“ möglich ist, wird es in während der Bauarbeiten bis 21. Dezember 2018 zu Beeinträchtigungen der Anlieger kommen. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Suche

Otto Hahn ist es gelungen, mit seinem Film über die Jubiläums-Messe ein unverfälschtes und damit einmaliges Zeitdokument zu schaffen. Denn über die gesamte Ipfmesse hinweg hielt der Film- und Fernsehprofi alle wichtigen Ereignisse in modernster Full-HD-Technik fest. Wer sich die beiden DVDs der limitierten Auflage kauft, kann sicher sein, fortan die gesamte Jubiläums-Ipfmesse im hauseigenen Archiv zu haben. Auf der erste nDVD (93 Min.) finden sich die Messe-Höhepunkte wie z. B. der Jubiläums-Festakt vom 07.07.11, moderiert von Marina Mahler und Rudolf Steiner und mit Ansprachen von Landrat Klaus Pavel sowie Bürgermeister Dr. Gunter Bühler, die Vorstellung der neun "Mess-Mädla", die Eröffnung der Ausstellung des Gewerbe- und Handelsvereins vom 08.07.11, die Aussteller, der Messebeginn im Festzelt Papert mit Fahneneinmarsch und Bieranstich, das spektakuläre Feuerwerk, der ökumenische Gottesdienst im Festzelt Papert vom 10.07.11, die Wahl der Ipfmess-Dirndl-Königin vom 10.07.11, der Ipfmess-Dreikampf vom 12.07.11 im Festzelt "Zum Bretzgenwirt" und die Marktkaufleute. Ganz klar, dass auch jede Menge Besucher der Festzelte und Biergärten im Film zu sehen sind. Das spektakuläre Feuerwerk und ein herrlicher Blick über die Messe aus dem fünfundfünfzig Meter, größten transportablen Riesenrad der Welt runden den ersten Teil des Filmes über die Jubiläumsipfmesse ab. Die zweite DVD (103 Min.) ist ganz besonders für jende interessant, die am Messe-Umzug teilgenommen haben oder den gesamten Umzug nochmals bequem vom Sofa aus genießen wollen. Der Jubiläums-Festzug wird in voller Länge wiedergegeben. Dies garantiert authentische, historisch wertvolle Bilder, und gibt jedem der rund 3.500 Teilnehmer der 136 Gruppen die Möglichkeit, dass er seinen Verein oder sich selbst im Film auch tatsächlich wieder findet. Die beiden Filmteile, gedreht in brillanter Profi-Full-HD-Qualität im Format 16:9, haben eine gesamte Laufzeit von 3 Stunden und 16 Minuten und sind auf zwei DVD-9 mit je 8,5 GB gespeichert. Erhältlich in der 18 x 24 cm großen Geschenkbox zu 39,80 €. Verkauf bei ARNOLD Haushaltswaren, Radio JAHN, DANICO-Geschenke, an der Rathauspforte und jetzt auch bei Möbel MAHLER und Backstube MACK (Bopfingen und Aufhausen).

mehr...
 
powered by ITEOS