Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Die Kreisforstverwaltung informiert über den geplanten Biozideinsatz per Hubschrauber. Private Waldbesitzer können sich der Aktion anschließen. mehr...
Am Sonntag, 24. Februar 2019 bietet die Forst-Außenstelle Bopfingen Führungen für interessierte Waldbesucher über den Submissionsplatz Bopfingen im Aufhauser Staatswald an. Dort lagern im Moment über 3.800 Festmeter Furnier- und Schneidehölzer von 30 verschiedenen Baumarten. mehr...
Aus aktuellem Anlass wird auf § 10 der Hundesteuersatzung der Stadt Bopfingen hingewiesen: mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Trochtelfingen

Trochtelfingen befindet sich im breiten Wiesental der Eger zwischen den Städten Bopfingen und Nördlingen. Die Ortschaft ist eines der längsten Straßendörfer Süddeutschlands, in dem sich die ursprüngliche Bebauung links und rechts der B 29 aufreiht.

Die Namensendung -ingen und vor allem die gefundenen Alamannischen Reihengräberfelder weisen den Ort der ältesten Siedlungsschicht zu. Erstmals urkundlich erwähnt wird das Dorf auf einer Schenkungsurkunde aus dem Jahr 1153. Von den einst vier Burgställen ist noch das Stolchsche Schloss erhalten.

Trochtelfingen wurde im Jahr 1972 eingemeindet und zählt heut rund 890 Einwohner. Zur ehemaligen Gemeinde Trochtelfingen gehören das Dorf Trochtelfingen und die Höfe Obere Röhrbachmühle und Untere Röhrbachmühle.

In dem Ortsteil befindet sich ein kleines, familienfreundliches Freibad. Das Hermann-Hahn-Bad bietet inmitten von großen, schattenspendenden Bäumen eine Vielzahl von Spielmöglichkeiten für kleinere, aber auch größere Kinder.

 
powered by ITEOS