Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Die evangelische Kirchengemeinde Bopfingen lädt Sie herzlich ein zur Investitur des Pfarrerehepaares Carolin Braun und Steffen Schmid am Sonntag, 10. März um 15.00 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Bopfingen. mehr...
Nachdem aufgrund großzügiger Spenden der Defibrillator erworben werden konnte erfolgte vor wenigen Tagen die Installation und Einweisung. Vertreter der örtlichen Vereine und der FFW sowie des Ortschaftsrates nahmen an der Schulung teil. Der Defibrillator befindet sich in der Nähe des Haupteingangs zur Egerhalle und ist ab sofort verwendbar. Die Schulung hat gezeigt, dass die Bedienung für jedermann möglich ist. mehr...
Wegen Revisionsarbeiten an der Filteranlage bleibt das Hallenbad von Montag, 4. März bis Sonntag, 10. März 2019 geschlossen! mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Achtung Hundehalter – Anzeigepflicht der Hundehaltung

Aus aktuellem Anlass wird auf § 10 der Hundesteuersatzung der Stadt Bopfingen hingewiesen:

Anzeigepflicht

1. Wer im Gemeindegebiet einen über 3 Monate alten Hund hält, hat dies innerhalb eines Monats nach dem Beginn der Haltung oder nachdem der Hund das steuerbare Alter erreicht hat, der Stadt Bopfingen unter Angabe der Hunderasse schriftlich anzuzeigen.

2. Endet die Hundehaltung so ist dies der Stadt innerhalb eines Monats schriftlich anzuzeigen.

3. Eine Verpflichtung nach Absatz 1 und 2 besteht nicht, wenn feststeht, dass die Hundehaltung vor dem Zeitpunkt, an dem die Steuerpflicht beginnt, beendet wird.

4. Wird ein Hund veräußert, so ist in der Anzeige nach Abs. 2 der Name und die Anschrift des Erwerbers anzugeben.

Zuwiderhandlungen stellen eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem empfindlichen Bußgeld geahndet werden kann.

 
powered by ITEOS