Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Vor der eindrucksvollen Kulisse des Zeugenbergs Ipf laden die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion und die Lernende Kulturregion Schwäbische Alb in Kooperation mit der Stadt Bopfingen zur Lesung aus dem Buch „Spuren lesen auf der Schwäbischen Alb“ ein. Zu Gast ist Raimund Haser,  Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Wangen und Herausgeber des Buchs. mehr...
Die Schwäbische Alb ist erdgeschichtlich so vielseitig wie kaum eine Landschaft in Mitteleuropa. Zur Vermittlung dieses einzigartigen Naturraums und des UNESCO Global Geoparks Schwäbische Alb dient eine Wanderausstellung des Geoparks, die vom 27. August 2018 bis einschließlich 26. Oktober 2018 zu den üblichen Öffnungszeiten im Landratsamt in Schwäbisch Gmünd, Haussmannstraße 29, im Erdgeschoss besichtigt werden kann. mehr...
Am Dienstag, 18. September 2018, sind Frauen aus dem Ostalbkreis zu einer ganztägigen Bustour eingeladen, um neben der wunderschönen Landschaft und guter Verpflegung folgende drei Unternehmerinnen und ihr Geschäftskonzept genauer kennen zu lernen: Hallotreff Stimpfach (Sybille Schanz-Matern), Zauber Schuppen (Nadine Ziegler), Sportscheune (Simone Hemming). Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg – Ostalbkreis, die Bürgerschaftliche Regionalentwicklung Jagstregion e.V. und das Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung werden gemeinsam mit den Teilnehmerinnen die drei Unternehmerinnen besuchen und in Vorträgen Einblicke in die Unternehmen vor Ort und in die Gründungsgeschichten gewähren. mehr...

Veranstaltungen

Veranstalter:

Motorradwallfahrer Oberdorf

Veranstaltungsort:

Sportgelände FC Schloßberg

Veranstalter:

FC Schloßberg

Veranstaltungsort:

Schlosspark Baldern

Veranstalter:

Musikkapelle Baldern

Veranstaltungsort:

Michelfeld

Veranstalter:

Kirchengemeinde Aufhausen

Veranstaltungsort:

Gemeindehaus Kerkingen

Veranstalter:

Angelverein Kerkingen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Änderung des Bebauungsplans „Ipf-Treff“, Gemarkung Bopfingen im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB

Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat am 14. Dezember 2017 in öffentlicher Sitzung beschlossen, den Bebauungsplan „Ipf-Treff“ im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB zu ändern.

Die Änderung des Bebauungsplans ergibt sich aus beiliegendem Kartenausschnitt.

Maßgebend ist der Lageplan der Bebauungsplan-Änderung in der Fassung vom 14. Dezember 2017.

Ziele und Zwecke der Planänderung

Mit der Änderung des Bebauungsplans sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Bereitstellung von Bauflächen für großflächigen Einzelhandel, für sonstigen Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistung, Freizeiteinrichtungen und Büronutzung geschaffen werden.

Der Entwurf der Bebauungsplanänderung „Ipf-Treff“ i. d. F. vom 14. Dezember 2017 wird mit Begründung vom Mittwoch, 3. Januar 2018, bis einschließlich Freitag, 2. Februar 2018, bei der Stadt Bopfingen, Amt für Stadtentwicklung, Bauwesen und Wirtschaftsförderung, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen, zu folgenden Öffnungszeiten Montag bis Freitag, 8.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag, 16.00 bis 17.00 Uhr und Donnerstag, 16.00 bis 18.00 Uhr, öffentlich ausgelegt.

Wir weisen darauf hin, dass keine Umweltprüfung stattfindet. Es wird weiter darauf hingewiesen, dass nicht während der Stellungnahmefrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Bopfingen, den 22. Dezember 2017

Stadt Bopfingen
gez. Dr. Bühler

 
powered by ITEOS