Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Die Kontaktstelle Frau und Beruf Ostwürttemberg bietet Frauen aus dem Ostalbkreis von Montag bis Freitag Sprechstunden an rund um die Themen Berufsorientierung, Karriereplanung, Wiedereinstieg in den Beruf, Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Beratungen sind kostenlos, neutral und unabhängig. mehr...
Damit die Müllabfuhr für die über 120.000 Haushalte im Ostalbkreis auch reibungslos funktionieren kann, ist die GOA auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Diese Bitte um Unterstützung betrifft vor allen Dingen das rechtzeitige Bereitstellen von Abfuhrgefäßen am Abfuhrtag. mehr...
Seit Montag, 23. Juli 2018, werden die archäologischen Ausgrabungen auf dem Ipf durch Archäologen und Studenten der Goethe-Universität Frankfurt am Main fortgesetzt. Diese dritte Grabungskampagne dient nach dem Ende der letzten Forschungsperiode 2010 im Rahmen des Schwerpunktprogramms zu den frühkeltsichen Fürstensitzen, Konstruktion und Alter der äußeren Befestigung zu erforschen. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Bebauungsplans „Vergnügungsstätten Innenstadt Bopfingen“, Gemarkung Bopfingen im vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB

Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat am 14. Dezember 2017 in öffentlicher Sitzung den Entwurf des Bebauungsplanes „Vergnügungsstätten Innenstadt Bopfingen“, Gemarkung Bopfingen, gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 BauGB öffentlich auszulegen.

Im Einzelnen gilt der Lageplan vom 14. Dezember 2017. Der Planbereich ist im beiliegenden Kartenausschnitt dargestellt.

Ziele und Zwecke der Planänderung
Gegenstand der Planung ist die Steuerung von Vergnügungsstätten im Sinne einer geordneten städtebaulichen Entwicklung im Plangebiet.

Der Entwurf des Bebauungsplans „Vergnügungsstätten Innenstadt Bopfingen“ i. d. F. vom 14. Dezember 2017 wird mit Begründung vom Mittwoch, 3. Januar 2018, bis einschließlich Freitag, 2. Februar 2018, bei der Stadt Bopfingen, Amt für Stadtentwicklung, Bauwesen und Wirtschaftsförderung, Marktplatz 1, 73441 Bopfingen, zu folgenden Öffnungszeiten Montag bis Freitag, 8.00 bis 12.00 Uhr, Dienstag, 16.00 bis 17.00 Uhr und Donnerstag, 16.00 bis 18.00 Uhr, öffentlich ausgelegt.

Wir weisen darauf hin, dass keine Umweltprüfung stattfindet. Es wird weiter darauf hingewiesen, dass nicht während der Stellungnahmefrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

Bopfingen, den 22. Dezember 2017

Stadt Bopfingen
gez. Dr. Bühler

 
powered by ITEOS