Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Die Stadt Bopfingen heißt Herrn Eugen Zeller herzlich willkommen. Herr Zeller hat 1992 seinen Maurermeister absolviert und arbeitete zuletzt bei einem Architektenbüro als Bauleiter. Seit November 2018 gehört Herr Eugen Zeller als Mitarbeiter im Bereich Hochbau zum Team des Amtes für Stadtentwicklung, Bauwesen und Wirtschaftsförderung. mehr...
Wir suchen vom 30. November 2019 bis zum 23. Dezember 2018 für jeden Tag Gruppen aus mindestens 2 bis maximal 4 Kindern oder Erwachsenen. Diese sollen jeden Tag um 18:00 Uhr als "Engel" ein Fenster unseres großen Adventskalenders am Bopfinger Rathaus öffnen. Die "Engel" werden hierbei eine kurze Weihnachtsgeschichte vorlesen. mehr...
Meldung vom 29.10.2018

Ehrungen der Stadt Bopfingen

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger setzen sich in starkem Maß für die positive Entwicklung unserer Stadt ein. Um deren Engagement zu würdigen, hat der Gemeinderat im Oktober 2007 beschlossen, die Verdienste von Personen, die sich für die Stadt Bopfingen und das Allgemeinwohl in unserer Stadt in besonders herausragender Weise eingesetzt und verdient gemacht und hierdurch auch das Ansehen der Stadt Bopfingen gefördert haben, zu ehren. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Grußwort zur lpfmesse 2018

Wer einmal da war, der kommt immer wieder – auf die Bopfinger Ipfmesse. Vom 6. bis 10. Juli wird das schwäbische Temperament der Menschen rund um den Ipf und aus der gesamten Region wie jedes Jahr überschäumen vor unbeschwerter Fröhlichkeit und purer Lebensfreude. Das Fest der Feste in der Stadt am Ipf erwartet erneut tausende Besucher und damit zugleich tausende echte Ipfmess-Fans, die das unvergleichliche Flair des größten Volksfestes der Region erleben wollen.

Legendär wie die Mess selbst ist mittlerweile der inoffizielle Start der Ipfmesse mit der Countdownparty, die das Messzelt wie jedes Jahr auf echte Ipfmess-Betriebstemperatur bringen wird. In den folgenden Tagen heißt es dann, die Ipfmesse mit ihrer über 200-jährigen Tradition genau so zu erleben, wie wir es alle lieben. Gemütlich, zeitlos und als Treffpunkt der großen Ipfmess-Familie.

Die unvergleichliche Gastlichkeit und Herzlichkeit machen den Besuch garantiert zu einem einmaligen und unvergesslichen Ereignis. Gastronomische und kulinarische Höhepunkte gibt es im Festzelt der Familie Senz, im urigen Bierdorf sowie in den lauschigen Biergärten zu entdecken. Für die richtige Volksfestatmosphäre sorgen die attraktiven Schaustellerbetriebe, Fahrgeschäfte und über 200 Marktkaufleute. Sie alle sind Garanten dafür, dass unsere Gäste auch auf der 207. Ipfmesse viele fröhliche und unbeschwerte Stunden verbringen werden.

Mit fast 13.000 m² Ausstellungsfläche öffnen Handel und Gewerbe auch das bunteste Schaufenster der Wirtschaft im weiten Umkreis. In den großen Freiflächen und im Ausstellungszelt des Gewerbe- und Handelsvereins Bopfingen werden auch Sie das richtige Messeangebot finden. Gemessen an der Besucherzahl ist die Mess damit nicht nur das größte Volksfest sondern auch die größte Regionalausstellung Ostwürttembergs.

Ich heiße alle Besucher der Ipfmesse 2018 ganz herzlich willkommen! Die große Ipfmess-Familie freut sich auf Sie! Ich wünsche Ihnen viele fröhliche Stunden und eine unbeschwerte Zeit in Bopfingen!

Dr. Gunter Bühler
Bürgermeister

 
powered by ITEOS