Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Die Stadt Bopfingen heißt Herrn Eugen Zeller herzlich willkommen. Herr Zeller hat 1992 seinen Maurermeister absolviert und arbeitete zuletzt bei einem Architektenbüro als Bauleiter. Seit November 2018 gehört Herr Eugen Zeller als Mitarbeiter im Bereich Hochbau zum Team des Amtes für Stadtentwicklung, Bauwesen und Wirtschaftsförderung. mehr...
Wir suchen vom 30. November 2019 bis zum 23. Dezember 2018 für jeden Tag Gruppen aus mindestens 2 bis maximal 4 Kindern oder Erwachsenen. Diese sollen jeden Tag um 18:00 Uhr als "Engel" ein Fenster unseres großen Adventskalenders am Bopfinger Rathaus öffnen. Die "Engel" werden hierbei eine kurze Weihnachtsgeschichte vorlesen. mehr...
Meldung vom 29.10.2018

Ehrungen der Stadt Bopfingen

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger setzen sich in starkem Maß für die positive Entwicklung unserer Stadt ein. Um deren Engagement zu würdigen, hat der Gemeinderat im Oktober 2007 beschlossen, die Verdienste von Personen, die sich für die Stadt Bopfingen und das Allgemeinwohl in unserer Stadt in besonders herausragender Weise eingesetzt und verdient gemacht und hierdurch auch das Ansehen der Stadt Bopfingen gefördert haben, zu ehren. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Mit dem Sozialführerschein helfen lernen

Der 12. Sozialführerschein in Ellwangen startet am 23. Oktober 2018 mit dem Ziel, interessierte Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit im sozialen Bereich vorzubereiten. Der Kurs lädt dazu ein, die unterschiedlichen Betätigungsfelder in und um Ellwangen und im Raum Bopfingen kennen zu lernen und einen persönlichen Weg des Engagements zu finden. Er bietet eine gute Gelegenheit für alle, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, zuvor aber eine Einführung und Übersicht über die Möglichkeiten des Engagements wünschen.

An insgesamt 8 Kursabenden werden Themen wie Grundlagen des Ehrenamts, Motivation, Gesprächsführung oder das soziale Netz der Region mit qualifizierten Referenten erarbeitet. Im Rahmen des Kurses werden konkrete Betätigungsfelder vorgestellt, einzelne können in einem überschaubaren Schnupperpraktikum kennen gelernt werden.

Über die Inhalte und den Ablauf des Kurses informieren die Verantwortlichen in einem Einführungsabend am Dienstag, 23. Oktober 2018, um 18.30 Uhr im Haus Kamillus (Erfurter Straße 28, Ellwangen).

Für den gesamten Kurs, der am 12. Februar 2019 endet, wird ein freiwilliger Teilnehmerbeitrag in Höhe von 25 € erbeten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Veranstalter des Sozialführerscheins sind die Caritas Ost-Württemberg, der Kreisdiakonieverband Ostalbkreis, die Stiftung Haus Lindenhof, die Seelsorgeeinheit Ellwangen und die Evangelische Kirchengemeinde Ellwangen.

Anmeldung und Information bei der Caritas Ost-Württemberg, Anita Beck, Badgasse 4, 73479 Ellwangen, Telefon 07961/569782, Fax 07961/569783, E-Mail: beck@caritas-ost-wuerttemberg.de.

Informationen gibt es auch unter www.caritas-ost-wuerttemberg.de oder unter www.diakonie-ostalbkreis.de.

 
powered by ITEOS