Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Die Meldebehörde darf gemäß § 50 Absatz 1 des Bundesmeldegesetzes (BMG) Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über Vor- und Familiennamen, Doktorgrad und Anschrift von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen, soweit für deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist. mehr...
Bei der Personalversammlung hat Herr Bürgermeister Dr. Bühler einer Reihe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Dank der Stadt Bopfingen für Treue im öffentlichen Dienst ausgesprochen. mehr...
Ab Mittwoch, 12. Dezember 2018 , werden im Zuge der Baumaßnahme „Sanierung Spitalplatz“ in Bopfingen die Arbeiten ausgeführt. Da eine Baustellenzufahrt derzeit nur über die „Spitalgasse“ möglich ist, wird es in während der Bauarbeiten bis 21. Dezember 2018 zu Beeinträchtigungen der Anlieger kommen. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Straßensperrung Kerkingen – Itzlingen

Die Stadtverwaltung Bopfingen weist darauf hin, dass die „Itzlinger Straße“ zwischen Kerkingen und Itzlingen ab dem Gebäude Itzlinger Straße 9 bis Höhe Flst. 1430 aufgrund von Leitungsverlegungen zur Erschließung des Baugebiets Hofstatt vom 12.11.2018 bis 30.11.2018 gesperrt ist.

Die Stadtverwaltung weist in diesem Zusammenhang außerdem darauf hin, dass der im beiliegenden Lageplan markierte Flurbereinigungsweg in letzter Zeit verstärkt als Abkürzungsstrecke genutzt wird. Aufgrund der oftmals überhöhten Geschwindigkeiten und der Unübersichtlichkeit zweier Kreuzungsbereiche liegt dabei eine Gefährdung von Fußgängern und Radfahrern vor. Wir machen darauf aufmerksam, dass dieser Straßenabschnitt ausschließlich für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegeben ist.

 
powered by ITEOS