Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Meldung vom 18.04.2019

Neue Stellenausschreibung

Die Stadt Bopfingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Teams eine stellvertretende Leitung des Amtes  für Finanzen, Familie und Bildung (m/w/d) . mehr...
Zur Wahl des Gemeinderats und der Ortschaftsräte am 26. Mai 2019 hat der Gemeindewahlausschuss die nachstehend aufgeführten Wahlvorschläge zugelassen. Bei Wahlvorschlägen von Parteien und Wählervereinigungen, die im Gemeinderat bzw. im Ortschaftsrat bereits vertreten sind, richtet sich die Reihenfolge nach ihren Stimmenzahlen bei der letzten regelmäßigen Wahl dieses Organs; bei Stimmengleichheit hat das Los entschieden. Die übrigen Wahlvorschläge folgen in der Reihenfolge ihres Eingangs; bei gleichzeitigem Eingang hat das Los entschieden (§ 18 Abs. 4 KomWO). mehr...
Montag, 15. April 2019 Kein öffentlicher Badebetrieb Dienstag, 16. April 2019 von 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr Familienbad Mittwoch, 17. April 2019 von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr Frauenbad von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr Seniorenbad von 17.30 Uhr bis 20.00 Uhr Familienbad Donnerstag, 18. April 2019 von 15.00 Uhr bis 21.00 Uhr Familienbad mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Zweckverband Wasserversorgung Siebenbrunnen - Wirtschaftsplan 2019

Aufgrund des Gesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (GKZ) in der Fassung vom 16. September 1974 und §§ 79 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) in Verbindung mit § 14 des Eigenbetriebsgesetzes hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung Siebenbrunnen am 12. Dezember 2018 folgenden Wirtschaftsplan für das Jahr 2019 nach § 6 Abs. 1 Nr. 4 der Verbandssatzung beschlossen:

1. Der Wirtschaftsplan des Zweckverbandes wird festgestellt
a) im Erfolgsplan mit Ertrag und Aufwand in Höhe von je 175.970,00 €
b) im Vermögensplan mit Deckungsmitteln und Ausgaben in Höhe von je 1.079.670,00 €
c) mit Kreditaufnahmen in Höhe von 356.670,00 €

2. Der Höchstbetrag der Kassenkredite wird festgesetzt auf 200.000,00 €

3. Die Umlagen der Verbandsgemeinden werden (zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer) vorläufig wie folgt festgesetzt:
a) für den Erfolgsplan entsprechend § 13 der Verbandssatzung, je bezogenen cbm Wasser auf 1,61 €
b) für den Vermögensplan entsprechend § 12 der Verbandssatzung, je bezogenen cbm Wasser auf 0,00 €

Genehmigung der Rechtsaufsichtsbehörde:
Das Landratsamt Ostalbkreis hat mit Erlass vom 22. Januar 2019 gemäß §§ 81 Absatz 2, 121 Abs. 2 GemO i. V. m. §§18, 20 GKZ und § 12 Abs. 1 EigBG die Gesetzmäßigkeit des Beschlusses der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung Siebenbrunnen vom 12. Dezember 2018 bestätigt. Der in Ziff. 2 des Festsetzungsbeschlusses festgesetzte Höchstbetrag der Kassenkredite in Höhe von 200.000,00 5 wurden gemäß § 89 Abs. 2 GemO i. V. m. § 18 GKZ genehmigt. Die Kreditaufnahmen in Höhe 356.670 € wurden ebenfalls genehmigt.

Öffentliche Auslegung:

Der Wirtschaftsplan für das Jahr 2019 liegt gemäß § 18 GKZ und § 81 Abs. 3 GemO an 7 Tagen, und zwar vom 4. bis 12. Februar 2019, während der Sprechzeiten im Rathaus Riesbürg, Zimmer 6 öffentlich aus.

Riesbürg, den 1. Februar 2019

gez. Freihart
Verbandsvorsitzender

 
powered by ITEOS