Aktuelles zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.

Hilfestellungen für Unternehmen finden Sie hier:

Aktuell gültige Rechtslage:

Verordnung der Landesregierung über infketionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung) in der ab 1. Juli 2020 geltenden Fassung ((307,7 KB))


Aktuelles aus Bopfingen

Meldung vom 07.07.2020

Biergartenbetrieb im Stadtgarten

Wer noch einmal ein bisschen Ipfmess-Feeling schnuppern möchte, ist herzlich eingeladen, den kleinen Biergarten im Stadtgarten zu besuchen. Damit unterstützen wir unsere Schausteller. Die Platzzahl ist auf 300 Gäste limitiert. Der Aufenthalt gilt streng nach den geltenden Corona-Richtlinien.   mehr...
Der Ipf-Express ist für viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bopfingen mittlerweile nicht mehr weg zu denken. Im Stundentakt kann damit die Bevölkerung in Bopfingen, Oberdorf, Schloßberg und Flochberg ein attraktives und kostengünstiges Mobilitätsangebot nutzen. Schon mit der Einrichtung des Ipf- Express kam immer wieder die Anregung, ein vergleichbares Angebot auch für die nicht im Siedlungskern der Stadt gelegenen Ortschaften zu schaffen. mehr...
Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat am 25. Juni 2020 in öffentlicher Sitzung aufgrund von § 12 BauGB beschlossen, im Gebiet „Stauferweg“ in Bopfingen einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit Vorhaben- und Erschließungsplan aufzustellen und eine frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung in Form einer Planauslage durchzuführen. mehr...

Bürgerstiftung Bopfingen

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Engagieren Sie sich als Stifterin oder Stifter für die Bürgerstfitung Bopfingen. Alle Informationen rund um die Bürgerstiftung finden Sie hier.

Bankverbindung:
Bürgerstiftung Bopfingen
IBAN: DE23614500501001084385
BIC: OASPDE6AXXX
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Bopfingen
(bitte ab 200,00 € Euro angeben, ob Spende oder Zustiftung)


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Russi

Russi
Fläche:      45,84 qkm
Einwohner: 10.736
Höhe:        13 m NN
 
Die Stadt Russi liegt mitten in der Romagna, einem reichen, fruchtbaren, touristischen Land. Der Ort liegt 16 km von der Stadt Ravenna entfernt, der berühmten byzantinischen Mosaiken und Denkmäler. Ebenso weit von Russi sind Faenza, eine Stadt, die Dank ihrer Keramiken sehr bekannt ist, Lugo und Forli. Der Ort liegt 25 km vom Adriatischen Meer und von der Riviera 60 km von der Stadt Bologna entfernt und hat gute Nah- und Fernverbindungen.

Die Wirtschaft der Stadt ist hauptsächlich auf der Landwirtschaft (Obst, Wein und Zuckerrüben), dem Handwerk und dem Handel aufgebaut.
 
Russi ist in der Nähe von der Römischen Villa entstanden. Sie ist eine der bedeutendsten römischen Funde in Norditalien. Das archäologische Interesse und die Bedeutung der römischen Villa besteht darin, dass sie ein Komplex aus mehreren Abteilungen ist mit dem Herrenhaus in der Mitte. Der Boden ist mit schönen Mosaiken bedeckt.

Im Mittelalter wurde das Dorf befestigt. Das Schloss von Russi wurde von den Ravennaten erbaut und 1371 fertig gestellt. Die meisten Haupttürme der Burg, ein Teil der Stadtmauern und eines der zwei Stadttore (Porta Nuova) existieren noch.

2 km weit von Russi liegt der Palast s. Giacomo. Im Palast, der zur Zeit restauriert wird, kann man einige Empfangssäle mit Deckengemälden bewundern.

Weiter zum Internetauftritt von Russi

 
owered by Komm.ONE