Aktuelles zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.

Hilfestellungen für Unternehmen finden Sie hier:

Aktuell gültige Rechtslage:

Verordnung der Landesregierung über infketionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung) vom 9. Mai 2020 (in der ab 27. Mai 2020 gültigen Fassung) ((239,5 KB))


Aktuelles aus Bopfingen

Die Ostalb ist nicht nur bekannt für schwäbische Gemütlichkeit, Kunst und Kultur, sondern auch für genussreiche Kurvenstrecken durch Waldgebiete und auf den Hochflächen der Schwäbischen Alb. Als ein Erlebnis für Leib und Seele führen zehn Top-Routen als Rundstrecken durch eine faszinierende Landschaft. Kurvenreich und idyllisch. mehr...
Das Kabinett hat sich auf weitere Lockerungen der Corona-Verordnung geeinigt. So dürfen sich künftig bis zu zehn Personen im privaten Raum treffen und kleine Veranstaltungen sind wieder möglich. Großveranstaltungen über 500 Personen bleiben bis zum 31. August 2020 untersagt. mehr...
Die Stadt Bopfingen erlässt folgende Allgemeinverfügung: 1. Personen ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr müssen ab dem 18. Mai 2020 zum Schutz anderer Personen vor einer Verbreitung des SARSCoV-2-Virus an allen weiterführenden Schulen am Bildungszentrum Bopfingen (Alte Neresheimer Straße 39 / 39B) auf den Schulgängen sowie auf den Pausenhöfen eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung tragen. 2. Ausnahmen können von den Schulrektoren erteilt werden, wenn das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung aus medizinischen Gründen oder aus sonstigen zwingenden Gründen unzumutbar ist. 3. Im Unterricht ist bei Gewährleistung des Mindestabstands keine Mund-Nasen-Bedeckung erforderlich. 4. Zu anderen Personen ist im Bereich des gesamten Bildungszentrums, wo immer möglich, ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. 5. Diese Anordnung gilt zunächst befristet bis zum Ablauf des 29. Juli 2020. mehr...

Bürgerstiftung Bopfingen

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Engagieren Sie sich als Stifterin oder Stifter für die Bürgerstfitung Bopfingen. Alle Informationen rund um die Bürgerstiftung finden Sie hier.

Bankverbindung:
Bürgerstiftung Bopfingen
IBAN: DE23614500501001084385
BIC: OASPDE6AXXX
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Bopfingen
(bitte ab 200,00 € Euro angeben, ob Spende oder Zustiftung)


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Altpapiersammlungen

Nachstehend sind die Termine der Altpapiersammlungen für das 2. Halbjahr 2019 (nach der Ipfmesse) aufgeführt:

13. Juli 2019: SMV Ostalb-Gymnasium,
Bopfingen, Flochberg, Schloßberg

27. Juli 2019: Förderverein Schul- und Kulturraum e.V. Unterriffingen
nur Ober- und Unterriffingen und Michelfeld

28. September 2019: Förderverein Schul- und Kulturraum e.V. Unterriffingen
nur Ober- und Unterriffingen und Michelfeld

5. Oktober 2019: DLRG Trochtelfingen
nur Trochtelfingen

12. Oktober 2019: Posaunenchor Oberdorf
nur Oberdorf

12. Oktober 2019: Musikverein Baldern
nur Baldern und Zimmerstetten

19. Oktober 2019: Tennisclub Bopfingen
Bopfingen, Flochberg, Schloßberg, Kerkingen, Itzlingen, Meisterstall, Edelmühle und Aufhausen

23. November 2019: Förderverein Schul- und Kulturraum e.V. Unterriffingen
nur Ober- und Unterriffingen und Michelfeld

7. Dezember 2019: Angelverein Kerkingen,
nur Kerkingen, Itzlingen, Meisterstall und Edelmühle

Mitgenommen werden:

Altpapier: Dazu gehören Zeitungen, Kataloge, Schreib- und Büropapiere u.ä.

Kartonagen: Sofern sie nicht als Sammelbehälter für das Altpapier dienen, sollen sie auseinandergefaltet und flachgedrückt sein.

Reißwolf- oder Knüllpapier: Es muss windsicher in verschlossenen Papiersäcken oder Kartons verpackt sein. Plastiksäcke sind nicht zugelassen.

Das Papier ist am Abholtag bis spätestens 8.00 Uhr windsicher und handlich gebündelt bzw. in Kartonagen verpackt zur Abfuhr bereitzustellen.

 
powered by DIKO