Aktuelles aus Bopfingen

In Baden-Württemberg wird das Volksbegehren Artenschutz − „Rettet die Bienen“ über das „Gesetz zur Änderung des Naturschutzgesetzes und des Landwirtschafts- und Landeskulturgesetzes“ durchgeführt. mehr...
Die Meldebehörde darf gemäß § 50 Absatz 1 des Bundesmeldegesetzes (BMG) Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägenim Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene in den sechs der Wahl oder Abstimmung vorangehenden Monaten Auskunft aus dem Melderegister über Vor- und Familiennamen, Doktorgrad und Anschrift von Gruppen von Wahlberechtigten erteilen, soweit für deren Zusammensetzung das Lebensalter bestimmend ist. mehr...
Meldung vom 19.09.2019

Zöbingen – Kerkingen ist gesperrt

Die Landesstraße 1060 wird seit Montag in zwei Abschnitten saniert. Das Regierungspräsidium Stuttgart lässt an der Landesstraße 1060 zwischen Zöbingen und Kerkingen die Fahrbahndecke erneuern, in zwei Bauabschnitten. Der rund drei Kilometer lange Sanierungsabschnitt weist im Fahrbahnbereich Verdrückungen und Flickstellen auf, sodass der Asphaltbelag auf dem gesamten Streckenabschnitt erneuert wird. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung Bopfingen

Fünf neue Auszubildende hatten am 2. September 2019 ihren ersten Arbeitstag bei der Stadtverwaltung Bopfingen. Bürgermeister Dr. Bühler und die Leiterin des Amtes für Finanzen, Familie und Bildung Marina Gerner wünschen ihnen einen erfolgreichen Start.

Das Bild zeigt v. l.: Bürgermeister Dr. Gunter Bühler; Noah Merz (Verwaltungsfachangestellter); Tanja Tröger, Katrin Stanke und Sofia Pfeilmeier (Anerkennungspraktikantinnen in den städt. Kindergärten sowie im Kinderhaus); Janina Minder (Verwaltungspraktikantin gehobener Dienst); Leiterin des Amtes für Finanzen, Familie und Bildung Marina Gerner.

Die Ausbildung erfolgt in den für eine Stadtverwaltung typischen Ausbildungsberufen im Büro- und Verwaltungsbereich als Verwaltungsfachangestellte und im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst.

Daneben werden Beschäftigte in sozialen Berufen ausgebildet.

 
powered by DIKO