Aktuelles aus Bopfingen

Meldung vom 22.08.2019

Neue Stellenausschreibungen

Bei der Stadt Bopfingen sind folgende Ausbildungsstellen zu besetzen: Ausbildungsberuf "Bachelor of Arts (B.A.) - Public Management - Gehobener Verwaltungsdienst - Innenverwaltung", Auszubildender als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) in der Kommunalverwaltung, Berufspraktikum zum Kinderpfleger (m/w/d) in einem städtischen Kindergarten. mehr...
Die Verwaltungsgemeinschaft Bopfingen / Kirchheim a.R. / Riesbürg hat am 25.06.2019 in öffentlicher Sitzung aufgrund von § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen den Flächennutzungsplan zu ändern. Darüber hinaus hat die Verwaltungsgemeinschaft in selbiger Sitzung den Vorentwurf der o. g. Flächennutzungsplanänderung gebilligt. mehr...
Meldung vom 22.08.2019

Wohnung zu vermieten

3-Zimmer-Wohnung in Bopfingen-Aufhausen mit 71 m² Wohnfläche langfristig zu vermieten. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Ehemalige Synagoge Oberdorf - Führung durch die Gedenk- und Begegnungsstätte

Beschreibung:
Das Museum ist in der ehemaligen Synagoge Oberdorf untergebracht. Der 1812 errichtet Bau beherbergt seit 1997 das Museum. Den Schwerpunkt des Museums bildet die jüdische Geschichte Oberdorfs, die chronologisch aufgearbeitet wurde. Zahlreiche Exponate erinnern an jüdisches Leben in Oberdorf. Die ehemaligen jüdischen Gemeinden auf dem Gebiet des heutigen Ostalbkreises finden auch Erwähnung.

Dauer: Ca. 1 Stunde
Treffpunkt: Lange Straße 13 in Bopfingen-Oberdorf
Personenzahl: Maximal 30
Preis der Führung: 40 €
Eintritt Museum: 2 € Erwachsene, 1 € Behinderte, Schüler und Studenten

 
powered by ITEOS