Neueröffnung der Schmiede - Helfen Sie mit!

SCHMIEDE RELOADED - Eine engagierte Gruppe Bopfinger Jugendlicher hat den Verein "Schmiede e.V." gegründet und die Kultkneipe neu eröffnet. Helfen Sie mit! Auf der Fundraising-Plattform "Gut für die Ostalb" der Kreissparkasse Ostalb können Sie online spenden.


Aktuelles aus Bopfingen

Meldung vom 18.07.2019

Freilaufende Hunde im Stadtgebiet

Aus aktuellem Anlass wird darauf hingewiesen, dass Hunde im Innenbereich auf öffentlichen Straßen und Gehwegen an der Leine zu führen sind. Ansonsten dürfen Hunde ohne Begleitung einer Person, die durch Zuruf auf das Tier einwirken kann, nicht frei umherlaufen. mehr...
Die spektakuläre Landschaft im und am Rieskrater, Zeugenberge und Höhlen, schaurige Ruinen, Burgen und Schlösser, Wallfahrtsorte und Dorfkirchen und Spuren der Reformation, blutiger Schlachten sowie jüdischer Gemeinden sind attraktive Ziele im Nationalen Geopark Ries. In den romantischen Städten Nördlingen und Donauwörth, Harburg und Oettingen, Wemding und Monheim, Treuchtlingen und Bopfingen oder in Residenzorten wie Wallerstein und Baldern, in den Klöstern in Mönchsdeggingen und Maihingen, Kirchheim am Ries und Heidenheim reiht sich Denkmal an Denkmal, Kunstwerk an Kunstwerk. Der Reiseführer „Geopark Ries – Landschaft. Geschichte. Kultur.“ stellt sie vor. Er leitet zu Aussichtspunkten, Themenwegen, Geotopen und Genuss im seit der Steinzeit und später von Kelten und Römern besiedelten Ries. Der Geopark Ries liegt großteils im bayerischen Schwaben, teils in Baden-Württemberg und Mittelfranken – was die landschaftliche Vielfalt und den kulturellen Reichtum erhöht. mehr...
Meldung vom 12.07.2019

Landesfamilienpass 2019

Das Land Baden-Württemberg hat für das Jahr 2019 einen Flyer mit Gutscheinkarten zum Landesfamilienpass herausgegeben, die zum kostenlosen bzw. ermäßigten Eintritt verschiedener Einrichtungen berechtigt. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Bopfingen - Stadt mit Flair, Kultur und Tradition

Bopfingen ist eine familienfreundliche, lebens- und liebenswerte Stadt. Die Stadt hat alles, was es dazu braucht: allerlei Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Ärzte, sichere Arbeitsplätze, günstiges Bauland, eine vielfältige Gastronomie, alle Schultypen am Ort und Kindergärten in allen Ortsteilen.

Für munteres Leben sorgen die rund 100 Vereine in der Kernstadt und in den acht Teilorten Aufhausen, Baldern, Flochberg, Kerkingen, Oberdorf, Schloßberg, Trochtelfingen und Unterriffingen.

Bopfingen hat Kultur. Die Schranne am Bopfinger Marktplatz hat sich zu einer vielbeachteten Kleinkunst- und Mundartbühne entwickelt. In der weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannten Reihe Kultur am Ostalb-Gymnasium treten seit 2002 hochkarätige Musiker und Kabarettisten auf. Die Musikschule und zahllose Veranstaltungen der Vereine komplettieren das kulturelle Angebot.

Bopfingen hat Tradition. Davon zeugt die wechselvolle Geschichte als ehemalige freie Reichsstadt – und die Ipfmesse. Immer im Juli findet am Fuß des einzigartigen Ipf das familienfreundliche und größte Volksfest weit und breit statt. 2011 jährte sich die Ipfmesse bereits zum 200. Mal.

Immer im Oktober taucht die Stadt ins Mittelalter ein. Die Bopfinger Heimattage haben sich nach der Ipfmesse zum zweiten großen Besuchermagnet entwickelt.
 
Wandern, Radfahren, Skilaufen: Die Stadt am Ipf bietet zahllose Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung und Naherholung in reizvoller Landschaft am Rande der Schwäbischen Alb ­– und am Rande des größten Meteoritenkraters in Europa, dem Nördlinger Ries.

 
powered by ITEOS