Bürgerstiftung Bopfingen

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Engagieren Sie sich als Stifterin oder Stifter für die Bürgerstfitung Bopfingen. Alle Informationen rund um die Bürgerstiftung finden Sie hier.

Bankverbindung:
Bürgerstiftung Bopfingen
IBAN: DE23614500501001084385
BIC: OASPDE6AXXX
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Bopfingen
(bitte ab 200,00 € Euro angeben, ob Spende oder Zustiftung)


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften „HistorischeAltstadt“ - Aufstellungsbeschluss Bebauungsplan und örtliche Bauvorschriften

Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat in der öffentlichen Sitzung am 22.07.2021 den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Historische Altstadt“ nach § 2 Abs. 1 des Baugesetzbuchs (BauGB) mit einer Satzung über örtliche Bauvorschriften nach § 74 Landesbauordnung (LBO) gefasst.

Das Bebauungsplanverfahren wird im Verfahren gemäß § 13 a BauGB als Bebauungsplan der Innenentwicklung durchgeführt. Von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, von dem Umweltbericht nach § 2a BauGB und der zusammenfassenden Erklärung gemäß § 10 Abs. 4 BauGB wird abgesehen. Aufgrund der Größe des Plangebietes mit rund 7 ha ist nach § 13 a Abs. 1 Nr. 2 BauGB eine überschlägige Prüfung der Umweltbelange erforderlich, da die zu erwartende Grundfläche über 20.000 qm liegt.

Für den Planungsbereich ist der Lageplan vom 22.07.2021 maßgebend. Er ergibt sich aus folgender unmaßstäblicher Planskizze (siehe unten).

Ziel und Zweck der Planung
Durch den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften soll das historische Stadtbild geschützt werden. Hierzu werden Festsetzungen zu Art und Maß der zulässigen Nutzung erforderlich, die im bestehenden Baulinienplan aus dem Jahr 1957 nicht geregelt sind. Ziel ist eine maßvolle Verdichtung zu ermöglichen und gleichzeitig das Stadtbild zu bewahren.

Bopfingen, den 30.07.2021

gez. Dr. Gunter Bühler
Bürgermeister

 
owered by Komm.ONE