Aktuelles zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.

Hilfestellungen für Unternehmen finden Sie hier:

Aktuell gültige Rechtslage:

Verordnung der Landesregierung über infketionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung) in der ab 6. August 2020 geltenden Fassung ((318,8 KB))


Aktuelles aus Bopfingen

Wer in einem Risikogebiet war, muss für 14 Tage in häusliche Isolation (Quarantäne) - Meldepflicht bei den Ordnungsämtern der Städte und Gemeinden - Corona-Hotline auch in der Urlaubszeit - Anspruch auf Testungen auf das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) nach Einreise aus dem Ausland - Nach Monaten daheim sehnen sich viele Bürgerinnen und Bürger nach einem Urlaub fernab der eigenen vier Wände. Bei einer Auslandsreise sollte Sie sich vor Beginn und vor Ende der Reise gründlich darüber informieren, ob das Reiseziel als Risikogebiet für ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2 ausgewiesen ist. Eine Übersicht über die jeweils aktuelle Ausweisung internationaler Risikogebiete findet sich auf der Homepage des Robert Koch-Instituts (RKI). mehr...
Mit Beschluss vom 28. Juli 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) vom 1. Juli 2020 erstmals geändert. Die Änderungen treten am 6. August 2020 in Kraft. mehr...
Trotz aller Einschränkungen und dem daraus resultierenden enormen Aufwand, will es die Stadt Bopfingen angehen und in diesem August noch eine Reihe an Open-Air-Veranstaltungen durchführen und dies als Ferienprogramm für Erwachsene und Familien titulieren. mehr...

Bürgerstiftung Bopfingen

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Engagieren Sie sich als Stifterin oder Stifter für die Bürgerstfitung Bopfingen. Alle Informationen rund um die Bürgerstiftung finden Sie hier.

Bankverbindung:
Bürgerstiftung Bopfingen
IBAN: DE23614500501001084385
BIC: OASPDE6AXXX
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Bopfingen
(bitte ab 200,00 € Euro angeben, ob Spende oder Zustiftung)


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Eröffnung der Badesaison im Hermann-Hahn-Freibad in Bopfingen-Trochtelfingen

Das Freibad in Trochtelfingen öffnet ab dem kommenden Montag, 6. Juli 2020 seine Pforten und bietet den Badegästen in diesem Sommer einen eingeschränkten Badebetrieb unter Einhaltung der coronabedingten Auflagen an.

Ab Montag ist das Baden und Schwimmen im Trochtelfinger Freibad wieder möglich. Dank dem tatkräftigen Einsatz einiger ehrenamtlicher Helfer und der außerordentlichen Einsatzbereitschaft des Freibadpersonals wird der Betrieb unter Beachtung der notwendigen infektionsschützenden Maßnahmen wieder möglich sein.

Das Ziel der Stadt Bopfingen ist es, den Badebetrieb in dieser Saison so „normal“ als möglich zu gestalten. Dennoch müssen nach den entsprechenden Verordnungen der Landesregierung Baden-Württemberg einige wichtige Grundsätze des Infektionsschutzes beachtet werden.

Insbesondere ist der Zugang zum Freibad nur im Rahmen einer vorherigen Online-Ticketbuchung möglich, damit Warteschlangen im Eingangsbereich vermieden werden können und die Personendaten der Badegäste schon vorab registriert werden können. Das Ticketsystem ist ab sofort erreichbar auf den Internetseiten

www.bopfingen.de und www.events-am-ipf.de.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, dass durch die Online-Buchbarkeit Transaktionskosten entstehen und die Freibadtickets in dieser Badesaison deshalb um 0,50 € erhöht werden müssen. Die regulären Karten kosten demnach 2,50 €, die ermäßigten Karten für Schüler, Studenten, Rentner, Behinderte kosten 1,50 €.

Bei der Buchung erhalten die Badegäste einen QR-Code, der beim Zugang zum Freibad entweder ausgedruckt oder auf dem Smartphone vorgezeigt werden muss. An der Freibadkasse kann kein Verkauf stattfinden. Auch Jahreskarten sind aus organisatorischen Gründen in dieser Badesaison leider nicht möglich.
Es können täglich von Montag bis Sonntag folgende Zeitblöcke gebucht werden:

10.00 Uhr – 12.00 Uhr: Nur für Frühschwimmer
Einlass jeweils von 10.00 Uhr bis spätestens 11.30 Uhr

13.00 Uhr – 19.00 Uhr: Regulärer Badebetrieb
Einlass jeweils von 13.00 Uhr bis spätestens 18.00 Uhr

Bitte beachten Sie bei der Buchung, dass keine Rücknahme der Tickets möglich ist. Dies gilt auch, wenn das Freibad aus witterungsbedingten Gründen nicht geöffnet werden kann.

Eine weitere Voraussetzung für die Öffnung des Freibades besteht darin, dass die Anzahl der Badegäste sowohl im Freibad insgesamt als auch in den einzelnen Becken beschränkt wird. Es dürfen sich deshalb maximal 260 Badegäste im Freibad befinden. Das Schwimmerbecken inkl. Nichtschwimmerbereich dürfen nur 40 Badegäste gleichzeitig benutzen. Im Kinderbecken dürfen sich maximal 21 Badegäste befinden.

Der Freibadkiosk öffnet unter Einhaltung der für Gastronomiebetriebe geltenden Vorschriften.

Um den Badebetrieb sowohl für das Freibadpersonal als auch für die Badegäste so angenehm wie möglich zu gestalten, appellieren wir an alle, verantwortungsbewusst und diszipliniert mit der diesjährigen besonderen Situation umzugehen. Bitte leisten Sie den Anweisungen des Aufsichtspersonals Folge.
Außerdem bittet die Stadtverwaltung um Beachtung folgender Vorgaben:

• Personen, die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2-infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, dürfen das Freibad nicht betreten.
• Personen, die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen, dürfen das Freibad nicht betreten.
• Zur Kontaktnachverfolgung müssen wir unsere Badegäste mit Namen und Kontaktdaten erfassen. Dies erfolgt bereits über die Online-Buchung der Tickets.
• Während des gesamten Badebetriebs sollte, wo immer möglich, ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen eingehalten werden.
• Körperkontakt, insbesondere Händeschütteln und Umarmen, ist zu vermeiden.
• Es dürfen ausschließlich persönliche Schwimm- und Trainingsutensilien wie Schwimmflügel und Schwimmbrillen verwendet werden.

Die Stadtverwaltung bedankt sich für Ihr Verständnis für diese umfangreichen infektionsschützenden Maßnahmen. Wir hoffen trotz aller Einschränkungen auf eine erfolgreiche Badesaison 2020 und würden Sie gerne in unserem familienfreundlichen Freibad begrüßen.

Stadtverwaltung Bopfingen

 
owered by Komm.ONE