Aktuelles aus Bopfingen

Der Mikrozensus 2020 beginnt: Die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, Dr. Carmina Brenner, bittet alle ausgewählten Haushalte um Unterstützung. Über das ganze Jahr 2020 werden dazu ab dem 7. Januar 2020 in mehr als 900 Gemeinden rund 55.000 in einer Stichprobe ausgewählte Haushalte in Baden-Württemberg von Interviewerinnen und Interviewern des Statistischen Landesamtes befragt. Dies sind rund 1 % der insgesamt rund 5,3 Millionen Haushalte im Südwesten. mehr...
Meldung vom 09.01.2020

Hundesteuerbescheide

In den nächsten Tagen werden die Hundesteuerbescheide zugestellt. Aufgrund von Umstellungsarbeiten konnten in den letzten Wochen keine An- und Abmeldungen von Hunden sowie Ergänzungen in der Hundesteuer vorgenommen werden. Auch Sepa-Lastschriftmandate konnten z.B. nicht verarbeitet werden. Wir bemühen uns um rasche Bearbeitung. Dies kann aber bis Ende Februar 2020 dauern. mehr...
Meldung vom 09.01.2020

Grundsteuerbescheide

In den nächsten Tagen werden die Grundsteuerbescheide zugestellt. Aufgrund von Umstellungsarbeiten konnten in den letzten Wochen keine Änderungen und Ergänzungen in der Grundsteuer vorgenommen werden. Eigentumswechsel und Sepa-Lastschriftmandate konnten z.B. nicht verarbeitet werden. Wir bemühen uns um rasche Bearbeitung. Dies kann aber bis Ende Februar 2020 dauern. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Grußwort zur lpfmesse 2019

Die Bopfinger Ipfmesse ist ein Phänomen seit über 200 Jahren. Ewig jung und voll überschäumender Lebensfreude präsentiert sich das Fest der Feste vom 5. bis 9. Juli auch in diesem Jahr. Ungebrochen sind die Attraktivität des größten Volksfestes der Region und die Begeisterung der Besucher für die fünfte Jahreszeit in Bopfingen. Die Ipfmesse, das ist unbeschwerte Fröhlichkeit und unvergleichliches Flair für tausende Gäste und echte Ipfmess-Fans.

Um auf Ipfmess-Betriebstemperatur zu kommen, gibt es zur mittlerweile legendären Countdownparty echte Partyknaller, die den inoffiziellen Start der Mess wieder zu einem einmaligen Erlebnis werden lassen. In den folgenden Tagen heißt es dann, die Ipfmesse mit ihrer über 200-jährigen Tradition  genau so zu erleben, wie wir es alle lieben. Gemütlich, zeitlos und als Treffpunkt der großen Ipfmess-Familie.

Gastlichkeit, Herzlichkeit und viele gastronomische und kulinarische Höhepunkte im Festzelt Senz, dem urigen Bierdorf oder in einem der lauschigen Biergärten sind Garanten dafür, dass die Gäste der Ipfmess’ auch in diesem Jahr viele fröhliche und unbeschwerte Stunden verbringen werden. Für echte Volksfestatmosphäre sorgen die attraktiven Schaustellerbetriebe, Fahrgeschäfte und über 200 Marktkaufleute.

Mit fast 13.000 m2 Ausstellungsfläche öffnen Handel und Gewerbe auch das bunteste Schaufenster der Wirtschaft im weiten Umkreis. In den großen Freiflächen und im Ausstellungszelt des Gewerbe- und Handelsvereins Bopfingen werden auch Sie das richtige Messeangebot finden. Gemessen an der Besucherzahl ist die Mess’ damit nicht nur das größte Volksfest, sondern auch die größte Regionalausstellung Ostwürttembergs.

Die große Ipfmess-Familie freut sich auf Sie. Ich wünsche Ihnen viele fröhliche Stunden, eine unbeschwerte Zeit in Bopfingen und heiße alle Besucher der Ipfmesse 2019 ganz herzlich willkommen!

Dr. Gunter Bühler
Bürgermeister

 
powered by DIKO