Aktuelles aus Bopfingen

Der Mikrozensus 2020 beginnt: Die Präsidentin des Statistischen Landesamtes, Dr. Carmina Brenner, bittet alle ausgewählten Haushalte um Unterstützung. Über das ganze Jahr 2020 werden dazu ab dem 7. Januar 2020 in mehr als 900 Gemeinden rund 55.000 in einer Stichprobe ausgewählte Haushalte in Baden-Württemberg von Interviewerinnen und Interviewern des Statistischen Landesamtes befragt. Dies sind rund 1 % der insgesamt rund 5,3 Millionen Haushalte im Südwesten. mehr...
Meldung vom 09.01.2020

Hundesteuerbescheide

In den nächsten Tagen werden die Hundesteuerbescheide zugestellt. Aufgrund von Umstellungsarbeiten konnten in den letzten Wochen keine An- und Abmeldungen von Hunden sowie Ergänzungen in der Hundesteuer vorgenommen werden. Auch Sepa-Lastschriftmandate konnten z.B. nicht verarbeitet werden. Wir bemühen uns um rasche Bearbeitung. Dies kann aber bis Ende Februar 2020 dauern. mehr...
Meldung vom 09.01.2020

Grundsteuerbescheide

In den nächsten Tagen werden die Grundsteuerbescheide zugestellt. Aufgrund von Umstellungsarbeiten konnten in den letzten Wochen keine Änderungen und Ergänzungen in der Grundsteuer vorgenommen werden. Eigentumswechsel und Sepa-Lastschriftmandate konnten z.B. nicht verarbeitet werden. Wir bemühen uns um rasche Bearbeitung. Dies kann aber bis Ende Februar 2020 dauern. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Informationen zur Ipfmesse 2019

Parken in der Innenstadt am Ipfmess-Samstag (Umzug): Die Bevölkerung wird gebeten, die gesamte Hauptstraße vom Café Dietz bis Bopfinger Bank sowie die Bahnhofstraße wegen des Festzuges anlässlich der Ipfmesse am Samstag, 6. Juli 2019 ab spätestens 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr von parkenden Autos freizuhalten.

Beflaggung der Innenstadt während der Ipfmesse: Wir bitten die Anlieger der Bopfinger Innenstadt ganz herzlich um Beflaggung der Gebäude während der Ipfmesse. Die Innenstadt soll ein festliches Erscheinungsbild bekommen, weshalb darum gebeten wird, möglichst vollständig die vorhandenen Fahnen und sonstigen Schmuck aufzuhängen.

 
powered by DIKO