Aktuelles aus Bopfingen

Derzeit werden von der NetCom BW in Unterriffingen, Oberriffingen, Hohenberg, Dorfen, Härtsfeldhausen, Jägerhaus, Obere Röhrbachmühle und Untere Röhrbachmühle die Maßnahmen zur Erschließung mit schnellem Internet realisiert. Insgesamt können rund 285 Haushalte von dem Breitbandausbau profitieren. Die Gemeinde stellt in den Ortschaften die passive Infrastruktur zur Verfügung. Die NetCom BW wird als Provider die Glasfasernetze betreiben und verschiedene Telekommunikationsdienstleistungen für Privat- und Gewerbekunden anbieten. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Maßnahmen soll das Breitbandnetz im Oktober 2019 in Betrieb genommen werden. mehr...
Großer Bahnhof bei der Hommel GbR in Bopfingen-Unterriffingen: Gemeinsam drückten am Montag Vormittag (7. Oktober 2019) Wilfried Klenk MdL, Staatssekretär im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg, Landrat Klaus Pavel, Landtagsabgeordneter Winfried Mack, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler, Komm.Pakt.Net-Vorstand Jens Schilling und Net-Com BW-Geschäftsführer Bernhard Palm den symbolischen „roten Knopf“ und nahmen damit die Breitbandtrasse Trochtelfingen-Elchingen in Betrieb. mehr...
Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat am 26. September 2019 in öffentlicher Sitzung den 2. Entwurf des Bebauungsplans „Gemeines Feld - Erweiterung“, Gemarkung Oberdorf und den Entwurf der zusammen mit diesem aufgestellten Örtlichen Bauvorschriften gebilligt und beschlossen, diesen nach § 4a Abs. 3 BauGB erneut öffentlich auszulegen. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Die Ipfmesse

Messetreiben am Abend

Für die Bopfinger ist sie das Volksfest aller Volksfeste und der Höhepunkt jeden Jahres: Die Ipfmess. Der Brauch, die Ipfmesse zu feiern, geht auf einen Besuch König Friedrich I. von Württemberg in Bopfingen am 10. Juli 1811 zurück. Seit mittlerweile 200 Jahren wird sie nun gefeiert und ist heute mit rund 300.000 Besuchern nicht nur das größte Volksfest, sondern auch das größte Schaufenster für die Wirtschaft in der Region.
 
Über 35 Schausteller, spektakuläre Fahrbetriebe auf dem Vergnügungspark und mehr als 200 Marktkaufleute machen den Ipfmess-Besuch für Jung und Alt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Gemütliche Biergärten und zwei Festzelte sorgen für das einzigartige Mess’-Flair, von dem alle schwärmen, die einmal auf „d’r Mess“ waren. Der Gewerbe- und Handelsverein präsentiert auf über 2.500 m² die leistungsfähige Wirtschaft der Stadt Bopfingen. Dazu kommen noch fast 10.000 m² Freiflächen mit gewerblichen Angeboten. Ein Highlight ist der alljährliche Ipfmessumzug am Samstagnachmittag.
 
Auch die nächste Ipfmesse wird das Publikum mit seiner unnachahmlichen Atmosphäre unterm Ipf begeistern. Seien Sie dabei!

Weiter zur Seite ipfmess.de

 
powered by DIKO