Bürgerstiftung Bopfingen

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Engagieren Sie sich als Stifterin oder Stifter für die Bürgerstfitung Bopfingen. Alle Informationen rund um die Bürgerstiftung finden Sie hier.

Bankverbindung:
Bürgerstiftung Bopfingen
IBAN: DE23614500501001084385
BIC: OASPDE6AXXX
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Bopfingen
(bitte ab 200,00 € Euro angeben, ob Spende oder Zustiftung)


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Junges Engagement wird unterstützt - Jugendfonds der Jagstregion fördert Jugendprojekte mit bis zu 250 €

Die Corona-Pandemie hat die sozialen Kontakte junger Leute in den letzten Monaten sehr stark eingeschränkt. Nachdem nun erfreulicherweise momentan wieder Treffen möglich sind, möchte die LEADER-Jagstregion gerne auf eine besondere finanzielle Förderung von Jugendaktionen aufmerksam machen.

Mit einem Zuschuss von bis zu 250 € fördert die LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion Projektanträge von jungen Leuten. Antragsberechtigt sind Jugendgruppen (min. 3 Jugendliche zwischen 12 und 25 Jahren), Jugendvereine, -organisationen und -verbände. Dabei werden kulturelle, soziale und wirtschaftliche Aktionen, Veranstaltungen, Seminare und Ausstattungsgegenstände für Jugendtreffs gefördert.

Beispielsweise erstellten in den letzten Jahren die Jugendgruppe „Alte Schule Schwabsberg“ eine Grillhütte und eine Pergola, damit schöne Grillaktionen stattfinden können. Die Dorfjugend Wälderhub aus der Gemeinde Fichtenau erhielt im Rahmen des 700-jährigen Dorfjubiläums einheitliche T-Shirts für die jugendlichen Helfer.

In Rainau organisierten Jugendliche ein Fußballcamp für Kinder. Der Zuschuss wurde hierbei für Spielgeräte, ein Filmprojekt am Abend und eine Fackelwanderung verwendet. In Bopfingen lud das örtliche Jugendgremium im Stadtgarten zu den „Movie Nights“ ein und zeigte aktuelle Filme unter freiem Himmel. Die Jugendlichen übernahmen dabei viele organisatorische Aufgaben, wie z. B. die Kasse, Essensausgabe sowie den Auf- und Abbau, wofür der Zuschuss aus dem Jugendfonds zum Einsatz gekommen war.

Für ihren Jugendraum in Dalkingen beantragten Jugendliche eine Förderung für einen neuen Staubsauger und Putzgeräte, um sich selbstständig um die Sauberkeit im Jugendtreff kümmern zu können.

Anträge für den Jagstregion-Jugendfonds können laufend und einfach gestellt werden. Erforderlich sind dafür lediglich eine kurze Beschreibung des Projekts sowie eine Schätzung der Kosten, die im Projekt anfallen.

Das Regionalmanagement steht bei Fragen gerne zur Verfügung und ist unter Tel.: 07961 81-496 oder unter info@jagstregion.de erreichbar. Weitere Informationen findet man unter: www.jagstregion.de/jugendfonds

 
owered by Komm.ONE