Bürgerstiftung Bopfingen

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Engagieren Sie sich als Stifterin oder Stifter für die Bürgerstfitung Bopfingen. Alle Informationen rund um die Bürgerstiftung finden Sie hier.

Bankverbindung:
Bürgerstiftung Bopfingen
IBAN: DE23614500501001084385
BIC: OASPDE6AXXX
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Bopfingen
(bitte ab 200,00 € Euro angeben, ob Spende oder Zustiftung)


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Sommerferienprogramm

Nicht mehr lange und die Sommerferien 2021 stehen vor der Tür. Das DRK und die Stadt Bopfingen freuen sich, auch dieses Jahr wieder ein tolles Sommerferienprogramm präsentieren zu können.

In diesem Jahr neu und online unter https://bopfingen.ferienprogramm-online.de/


Stadt Bopfingen bietet Fahrdienste zu Corona-Impfungen an

Gegenwärtig besteht für Personen über 80 Jahren die Möglichkeit, sich in einem Zentralen Impfzentrum (ZIZ) des Landes Baden-Württemberg impfen zu lassen. Meist werden aktuell Impftermine nach vorheriger Anmeldung in den Impfzentren in Stuttgart oder Rot am See zugeteilt.

Das Kreisimpfzentrum (KIZ) des Ostalbkreises in Aalen wird voraussichtlich am 22. Januar 2021 den Betrieb aufnehmen. Das KIZ des Ostalbkreises befindet sich in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen, Parkstraße 15.

Wenn Sie sich gerne impfen lassen wollen, aber keine andere Möglichkeit haben in eines der Zentralen Impfzentren oder das Kreisimpfzentrum zu gelangen, unterstützen wir Sie gerne!

Die Stadt Bopfingen bietet in Härte- und Einzelfällen an, Seniorinnen und Senioren mit Fahrdiensten zu unterstützen, sofern keine anderweitige Möglichkeit besteht in ein Zentrales Impfzentrum (ZIZ) oder ab 22. Januar zum Kreisimpfzentrum (KIZ) zu gelangen.

Sollten Sie Bedarf an einem Fahrdienst zu einem Zentralen Impfzentrum oder zum Kreisimpfzentrum haben, so melden Sie sich bitte telefonisch im Rathaus Bopfingen, Herr Bäuerle, Telefon 07362 801-30. Bitte beachten Sie, dass Sie vorab selbstständig einen Impftermin vereinbaren müssen.

Zu Beginn der Impfungen stehen nur begrenzte Impfstoffmengen zur Verfügung. Daher können nicht alle Menschen sofort geimpft werden. Gegenwärtig besteht in einer ersten Stufe vor allem für Personen im Alter von 80 Jahren und älter die Möglichkeit, sich impfen zu lassen.

Wie können Impftermine vereinbart werden?

Für die Zentralen Impfzentren können bereits über die Impftermin-Servicehotline des Landes, die über die Rufnummer 116 117 zu erreichen ist, Termine gebucht werden. Auf der Website www.impfterminservice.de besteht ebenfalls die Möglichkeit, selbst einen Termin zu buchen. Voraussetzung hierfür ist eine eigene E-Mail-Adresse beziehungsweise die Möglichkeit, eine SMS zu empfangen. Die Impfung wird dann in einem der Zentralen Impfzentren, vor allem im Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart, durchgeführt.

Für das KIZ des Ostalbkreises kann momentan über die o.g. Rufnummer bzw. Website noch kein Termin vereinbart werden. Die für den 18. Januar 2021 erwartete Impfstoff-Lieferung vom Bund soll an-teilig den Kreisimpfzentren zur Verfügung gestellt werden. Erst ab diesem Zeitpunkt wird die Terminvergabe für das KIZ Ostalbkreis freigeschaltet sein. Die Landkreisverwaltung des Ostalbkreises wird dann unverzüglich informieren, wie Termine für das KIZ Ostalbkreis vereinbart werden können.

Für Rückfragen rund um das Thema Impfungen steht Ihnen Herr Bäuerle unter der o.g. Telefonnummer gerne zur Verfügung.

Stadtverwaltung Bopfingen

 
owered by Komm.ONE