Aktuelles aus Bopfingen

Mit Beschluss vom 23. Januar 2021 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten am 25. Januar 2021 bzw. 27. Januar 2021 in Kraft. mehr...
Meldung vom 20.01.2021

Rieser Kulturtage in Bopfingen

Die 23. Auflage der Rieser Kulturtage ist für die Zeit vom 16. April bis 16. Mai 2021 geplant. Auch in Bopfingen soll es wieder die Möglichkeit geben, dass sich Privatpersonen, Kreative, Vereine und sonstige Personenvereinigungen mit einem kulturellen Beitrag am Programm der Rieser Kulturtage beteiligen. Um die Durchführbarkeit zu gewährleisten – sollten sich die aktuell geltenden Verordnungen nicht ändern – sind die möglichen Programmpunkte auf Vorträge in ausreichend großen Räumen und Exkursionen und Veranstaltungen im Freien beschränkt. mehr...
Der Bereich des Breitwang und des Sandbergs in Bopfingen ist aktuell ein traumhaftes Gebiet für den Wintersport. Gerade in den letzten Tagen haben sich sehr viele Familien auch aus dem benachbarten Bayern gefreut, dort gemeinsam Schlitten zu fahren und in Zeiten des Lockdown mal wieder raus zu kommen. Dieser Spaß sei auch allen gegönnt. Bei Einhaltung der Corona-Regeln ist dies an der frischen Luft auch nicht problematisch. Allerdings konnte man beobachten, dass immer wieder Gruppen von zehn oder mehr Personen zusammen gestanden sind und dabei keine Maske getragen haben. Die Stadt Bopfingen bittet dringlich darum, beim Schlittenfahren die Gruppenbildung zu unterlassen und ggf. eine Maske zu tragen. mehr...

Bürgerstiftung Bopfingen

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Engagieren Sie sich als Stifterin oder Stifter für die Bürgerstfitung Bopfingen. Alle Informationen rund um die Bürgerstiftung finden Sie hier.

Bankverbindung:
Bürgerstiftung Bopfingen
IBAN: DE23614500501001084385
BIC: OASPDE6AXXX
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Bopfingen
(bitte ab 200,00 € Euro angeben, ob Spende oder Zustiftung)


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Stadt Bopfingen bietet Fahrdienste zu Corona-Impfungen an

Gegenwärtig besteht für Personen über 80 Jahren die Möglichkeit, sich in einem Zentralen Impfzentrum (ZIZ) des Landes Baden-Württemberg impfen zu lassen. Meist werden aktuell Impftermine nach vorheriger Anmeldung in den Impfzentren in Stuttgart oder Rot am See zugeteilt.

Das Kreisimpfzentrum (KIZ) des Ostalbkreises in Aalen wird voraussichtlich am 22. Januar 2021 den Betrieb aufnehmen. Das KIZ des Ostalbkreises befindet sich in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen, Parkstraße 15.

Wenn Sie sich gerne impfen lassen wollen, aber keine andere Möglichkeit haben in eines der Zentralen Impfzentren oder das Kreisimpfzentrum zu gelangen, unterstützen wir Sie gerne!

Die Stadt Bopfingen bietet in Härte- und Einzelfällen an, Seniorinnen und Senioren mit Fahrdiensten zu unterstützen, sofern keine anderweitige Möglichkeit besteht in ein Zentrales Impfzentrum (ZIZ) oder ab 22. Januar zum Kreisimpfzentrum (KIZ) zu gelangen.

Sollten Sie Bedarf an einem Fahrdienst zu einem Zentralen Impfzentrum oder zum Kreisimpfzentrum haben, so melden Sie sich bitte telefonisch im Rathaus Bopfingen, Herr Bäuerle, Telefon 07362 801-30. Bitte beachten Sie, dass Sie vorab selbstständig einen Impftermin vereinbaren müssen.

Zu Beginn der Impfungen stehen nur begrenzte Impfstoffmengen zur Verfügung. Daher können nicht alle Menschen sofort geimpft werden. Gegenwärtig besteht in einer ersten Stufe vor allem für Personen im Alter von 80 Jahren und älter die Möglichkeit, sich impfen zu lassen.

Wie können Impftermine vereinbart werden?

Für die Zentralen Impfzentren können bereits über die Impftermin-Servicehotline des Landes, die über die Rufnummer 116 117 zu erreichen ist, Termine gebucht werden. Auf der Website www.impfterminservice.de besteht ebenfalls die Möglichkeit, selbst einen Termin zu buchen. Voraussetzung hierfür ist eine eigene E-Mail-Adresse beziehungsweise die Möglichkeit, eine SMS zu empfangen. Die Impfung wird dann in einem der Zentralen Impfzentren, vor allem im Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart, durchgeführt.

Für das KIZ des Ostalbkreises kann momentan über die o.g. Rufnummer bzw. Website noch kein Termin vereinbart werden. Die für den 18. Januar 2021 erwartete Impfstoff-Lieferung vom Bund soll an-teilig den Kreisimpfzentren zur Verfügung gestellt werden. Erst ab diesem Zeitpunkt wird die Terminvergabe für das KIZ Ostalbkreis freigeschaltet sein. Die Landkreisverwaltung des Ostalbkreises wird dann unverzüglich informieren, wie Termine für das KIZ Ostalbkreis vereinbart werden können.

Für Rückfragen rund um das Thema Impfungen steht Ihnen Herr Bäuerle unter der o.g. Telefonnummer gerne zur Verfügung.

Stadtverwaltung Bopfingen

 
owered by Komm.ONE