Internationale Klasse auf dem Messplatz in Bopfingen: Die Big Band der Bundeswehr

50 Jahre Swing, Rock, Pop in Uniform

Die Stadt Bopfingen ist sehr stolz darauf, dass die Big Band der Bundeswehr in diesem Jahr am 18. August 2022 für ein Open Air Konzert nach Bopfingen kommt. Der Eintritt für diese hochklassige Produktion ist frei. Es werden jedoch Spenden zu Gunsten des Fördervereins Startklar e.V. gesammelt. „Was Besseres hätte ich mir an meinem Geburtstag nicht wünschen können,“ freut sich Dr. Gunter Bühler. Jeder darf kommen und die Musik hat für jeden etwas.  

Pressebild der Big Band der Bundeswehr

Die Big Band der Bundeswehr, unter der Leitung von Bandleader Timor Oliver Chadik, zählt gleich aus mehreren Gründen zu den ungewöhnlichsten Show- und Unterhaltungsorchestern Deutschlands. So sticht das Ensemble bereits unter den insgesamt 15 Klangkörpern des Militärmusikdienstes der Bundeswehr im Auftrag, Auftreten und Sound einer klassischen Big Band Besetzung deutlich hervor. Gewöhnliche Marsch- und Orchesterliteratur sind hier Fehlanzeige. Darüber hinaus gibt es kein zweites Show- und Unterhaltungsorchester, dass mit einer derart hochmodernen, multimedial aufbereiteten und damit einzigartigen Bühnenshow durch Deutschland und die Welt reist. Besonders ist hieran vor allem eines: Die Musiker aus Nordrhein-Westfalen präsentieren sich sowohl als modern klingende Visitenkarte der Bundesrepublik Deutschland als auch hochkarätiger musikalischer Botschafter der Bundeswehr - selbstverständlich in Uniform. „Die beste Big Band Deutschlands,“ schwärmt Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. 24 Vollblutmusiker - allesamt Soldaten.
 
In der Musik hingegen hat bei der Big Band der Bundeswehr Uniformität keinen Platz. Alle Instrumentalisten sind handverlesen, in ihren Fachgebieten erstklassige Solisten und Absolventen der renommiertesten Kunsthochschulen für moderne Unterhaltungsmusik. Wer ein Konzert der Big Band der Bundeswehr erlebt, hört nicht nur Musik im Big Band Sound aus den Genres Swing, Rock und Pop. Wer ein Konzert der Big Band der Bundeswehr erlebt, wird mitgenommen in eine Welt der Show- und Unterhaltungsmusik, der Überraschungen und Emotionen, der Spezialeffekte, der greifbaren Spielfreude und in eine Welt des „Abtauchens aus dem Alltag“.
 
Kostenlose Parkmöglichkeiten befinden sich am Sechtaplatz (Zufahrt über die Lindenstraße) sowie am Kies-Götz Parkplatz und dem Lederfabrikgelände (Zufahrt über Jahnstraße).
 
Es handelt sich um ein Stehplatzkonzert. Für die Musikliebhaber, die das Konzert gerne besuchen möchten, aber nicht mehr so lange stehen können, ist direkt vor der Bühne ein kleiner Bereich abgegrenzt. Gerne können Sie hier Ihren eigenen Stuhl mitbringen und das Konzert in voller Länge genießen zu können.
 
Die Bewirtung übernimmt der Förderverein Starklar e.V. sowie der Landgasthof „Zum Kreuz“ Dirgenheim. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Beginn des Konzertes um 20.00 Uhr.