Schlagerprinzessin Marie Reim kommt zur Countdown Party

Antonia aus Tirol tritt nicht auf

Der Countdown zum großen inoffiziellen Auftakt der Mess läuft. Am Donnerstag, 30.06.2022 um 19.30 Uhr ist es im Festzelt „zum Senz“ endlich wieder so weit. Dann wird die große „Alpenrock meets Ipfmess-Pop“ Party gefeiert. Das erste Mal im Jahr echte „Ipfmessluft“ schnuppern ist es zudem, was das unvergleichliche Feeling dieser Veranstaltung mit sich bringt, welche sich nach zweijähriger Zwangspause in diesem Jahr zum siebten Mal jährt.

Pressebild von der Künstlerin Marie Reim

Nach der großen „Malle meets Mess 2.0“-Party im Jahr 2019, wagen sich die Veranstalter in diesem Jahr mit „Alpenrock meets Ipfmess-Pop“ an ein neues Genre im Festzelt „Zum Senz“. Die Dorfrocker sind Garanten für Stimmung pur zum Auftakt der Mess, an ihren Hits wie „Dorfkind“ kommt einfach niemand vorbei. Stefanie Hertel wird mit ihrer Dirndl-Rock-Band im Festzelt für super Stimmung sorgen. Mit Geri der Klostertaler, Micha von der Rampe und Antonia aus Tirol kommen weitere Top Acts unter den Ipf. Letztere hat nun aber ihren Auftritt für Bopfingen aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Die Veranstalter konnten aber einen mehr als guten Ersatz finden. Mit Marie Reim könnten die Veranstalter eine der aufstrebenden Sängerinnen am Schlagerhimmel für Donnerstag verpflichten.

Über eine Million Videoklicks und eine halbe Million Streams zeigen, dass die Tochter von Matthias Reim und Michelle direkt mit ihrer ersten Singleauskopplung „SOS“ vielen Menschen aus der Seele und zudem die Sprache der Jugend spricht. Marie Reim zeichnet mit ihrem Debütalbum das Bild einer jungen, modernen und selbstbewussten Frau, die das Zepter des Handelns sicher in den eigenen Händen hält. Dass Marie Reim eine ungeheure Musikalität mit in die Wiege gelegt wurde, ist kein Geheimnis. Doch entscheidend ist, was man daraus macht. Sie geht ihren Weg eigenständig, voller Liebe und mit einer in hohem Maße ansteckenden Energie. Die 14 Songs auf „14 Phasen“ bilden die erstaunliche Bandbreite der Sängerin ab, die gekonnt den Spagat zwischen ehrlichen Botschaften, stimmungsgeladenen Uptempo-Nummern und nachdenklichen Tönen meistert. Zusammen mit ihrer Mutter Michelle stand Marie Reim, die 2000 geboren wurde, im Jahr 2012 zum ersten Mal im Fernsehen auf der Bühne. Kurz vor ihrer Volljährigkeit unterschrieb Marie Reim im Januar 2018 ihren ersten Plattenvertrag. Seitdem hatte Marie zahlreiche Auftritte in großen deutschen Schlager-Shows. Marie Reim ist eine junge Frau, die schon immer genau wusste welchen Weg sie gehen will. Wer sie als Künstlerin auf der Bühne erlebt, kommt in den Genuss einer vielversprechenden Interpretin und einer Performerin, die unvergessliche Show-Momente beschert.