Aktuelles zum Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.

Hilfestellungen für Unternehmen finden Sie hier:

Aktuell gültige Rechtslage:

Verordnung der Landesregierung über infketionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung) in der ab 6. August 2020 geltenden Fassung ((318,8 KB))


Aktuelles aus Bopfingen

Wer in einem Risikogebiet war, muss für 14 Tage in häusliche Isolation (Quarantäne) - Meldepflicht bei den Ordnungsämtern der Städte und Gemeinden - Corona-Hotline auch in der Urlaubszeit - Anspruch auf Testungen auf das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) nach Einreise aus dem Ausland - Nach Monaten daheim sehnen sich viele Bürgerinnen und Bürger nach einem Urlaub fernab der eigenen vier Wände. Bei einer Auslandsreise sollte Sie sich vor Beginn und vor Ende der Reise gründlich darüber informieren, ob das Reiseziel als Risikogebiet für ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2 ausgewiesen ist. Eine Übersicht über die jeweils aktuelle Ausweisung internationaler Risikogebiete findet sich auf der Homepage des Robert Koch-Instituts (RKI). mehr...
Mit Beschluss vom 28. Juli 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) vom 1. Juli 2020 erstmals geändert. Die Änderungen treten am 6. August 2020 in Kraft. mehr...
Trotz aller Einschränkungen und dem daraus resultierenden enormen Aufwand, will es die Stadt Bopfingen angehen und in diesem August noch eine Reihe an Open-Air-Veranstaltungen durchführen und dies als Ferienprogramm für Erwachsene und Familien titulieren. mehr...

Bürgerstiftung Bopfingen

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Engagieren Sie sich als Stifterin oder Stifter für die Bürgerstfitung Bopfingen. Alle Informationen rund um die Bürgerstiftung finden Sie hier.

Bankverbindung:
Bürgerstiftung Bopfingen
IBAN: DE23614500501001084385
BIC: OASPDE6AXXX
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Bopfingen
(bitte ab 200,00 € Euro angeben, ob Spende oder Zustiftung)


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


The Mess must go on - ein Herz für die Ipfmess!

Weihnachten, Geburtstag, Silvester. Manche Ereignisse sind einfach für immer und ewig gesetzt. So auch unsere Ipfmesse. Nur in diesem Jahr ist eben alles anders. Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber nur vorläufig. Denn echte Ipfmess-Fans lassen sich nicht so einfach unter kriegen! Und eins ist für uns absolut gewiss: Nach Corona ist wieder Ipfmesse! Getreu nach dem Motto: „The Mess must go on!“

Denen, die uns normalerweise jedes Jahr unser Ipfmess-Feeling bescheren, den Schaustellern, Marktkaufleuten und Fieranten geht es gegenwärtig nicht gut. Es ist mit Sicherheit die Berufsgruppe, die derzeit am allermeisten unter der Corona-Krise leidet. Die Existenz vieler Betriebe steht auf der Kippe und es besteht die Gefahr, dass damit ein großer Teil unserer Volksfestkultur für immer verloren geht.

Damit wir uns alle im nächsten Jahr wieder sehen, wollen wir unsere Schausteller und Marktkaufleute unterstützen. Weil wir zusammen halten, haben wir die Aktion #themessmustgoon ins Leben gerufen. Speziell für diesen Zweck haben wir für dieses Jahr hochwertige T-Shirts zum Verkauf entworfen. Der Erlös kommt zu 100 % den Schaustellern und Marktkaufleuten zu Gute. Ziel ist es, mit dem Erlös die Standgelder für die nächste Mess auf ein Minimum zu reduzieren.

Ab sofort sind die T-Shirts an der Pforte der Stadt Bopfingen oder im Bücher- und Handelsregal zum Preis von 19,90 € erhältlich!

Durch den Kauf eines T-Shirts unterstützen Sie die Schausteller und Fieranten. Außerdem sind diese Shirts ein absolutes Muss für echte Ipfmess-Fans und ein starkes Statement!

Gerne können Sie aber auch direkt für diesen Zweck spenden. Denn ohne Marktkaufleute und Schausteller verliert die Ipfmesse ihre Seele. Ihre Spende kommt ebenfalls zu 100 % den Schaustellern und Fieranten durch die Reduzierung des Standgelds für die Ipfmesse 2021 zu Gute. Wir weisen Sie darauf hin, dass leider keine Spendenbescheinigungen ausgestellt werden können.

Stadt Bopfingen
Verwendungszweck:
#themessmustgoon
Kreissparkasse Ostalb
DE27 6145 0050 0110 7000 70

Der Ipfmess-Countdown-Kalender 2020/2021

Die Schwäbische Post und Stadtverwaltung präsentieren den Ipfmess-Countdown-Abreißkalender! Vollgepackt mit 359 Tagen ist dieser einmalige Countdown-Abreißkalender gefüllt mit Messsprüchen, Anekdoten, Bildern und Tipps rund um die Ipfmesse durch die Schwäbische Post entstanden. Neben der Stadt Bopfingen haben auch viele Ipfmessbegeisterte mitgewirkt. Zu haben ist der Kalender ab dem 2. Juli 2020. Der Kalender beginnt am 8. Juli 2020 und endet am 2. Juli 2021 pünktlich zur Ipfmesse. Der Kalender kostet regulär 12,90 €, Schwäpo-Abonenten zahlen 11,50 €. Vorbestellungen können unter www.schwaebische-post.de/ipfmess oder bei den Verkaufsstellen aufgenommen werden.

Verkaufsstellen:
• Arnold Bopfingen
• Handelsregal Bopfingen
• Touristik-Info (TUI-Reisebüro) Bopfingen
• Schwäpo-Shop Aalen

Ipfmess-Pinherz 2020

Seit der Jubiläumsmess 2011 sind die Anstecker begehrte Sammlerstücke. In diesem Jahr zeigt das Herz das Virus, dass der Mess leider einen Strich durch die Rechnung macht. Die Jahreszahl „2020“ verfließt und zeigt Tränen. Und weil alle trauern, ist das Herz in diesem Jahr schwarz. Die Auflage ist – wie jedes Jahr – limitiert. Ab sofort kann das Ipfmess-Pinherz 2020 an der Pforte der Stadt Bopfingen, sowie im Bücher- und Handesregal Bopfingen für 1,00 € gekauft werden.

Ipfmess-Shopper

Dieses Jahr gibt es wieder den Ipfmess-Shopper. Der Shopper überzeugt mit zeitloser und schlichter Eleganz. Die hochwertig verarbeitete Tasche mit dem Ipfmessherz als Blickfang ist auch im Alltag ein trendiger Begleiter. Durch die Maße 47,85 cm x 30 cm x 10 cm kann die Tasche sehr vielseitig eingesetzt werden. So wie die Saumnaht der Tasche außen liegt, sind auch die braunen Velours-Handgriffe sichtbar auf der Vorderseite vernäht. Auch dies macht den Shopper zu etwas Besonderem. Doch bei aller Offenheit macht die Tasche aus einem doch ein kleines Geheimnis: Wertsachen verstaut sie diskret und sicher in einem kleinen abnehmbaren Reißverschlusstäschchen. Der Ipfmess-Shopper ist für 19,99 € an der Pforte der Stadt Bopfingen zu erwerben.

Ipfmess-Nickituch

Um das Dirndl oder die Lederhose noch richtig aufzupeppen haben wir dieses Jahr wieder das Ipfmess-Nickituch. Das rot-weißkarierte Tuch kann als Halstuch, Armband oder als trendiges Accessoire an unserem zeitlosen Ipfmess-Shopper verwendet werden. An allen vier Ecken ist unser Ipfmessherz als Hingucker aufgedruckt. Das Tuch ist für 13,99 € an der Pforte der Stadt Bopfingen zu kaufen.

Filz-Schlüsselanhänger Ipfmesse

Mit den Schlüsselanhängern der Stadt Bopfingen kann man nicht nur während der Mess´, sondern das ganze Jahr über seine Verbundenheit und Begeisterung zur Ipfmesse zeigen. Das trendige Accessoire ist in den Farben blau und rot erhältlich und spiegelt so auch die Farben der Stadt Bopfingen wieder. Der Anhänger ist perfekt um Freunden, Familie oder sich selbst eine tolle Freude zu machen. Der Preis beträgt pro Stück 2,50 €. Der trendige Schlüsselanhänger ist an der Pforte der Stadt Bopfingen zu erwerben.

Ökumenischer Gottesdienst im Grünen am 5. Juli

Trotz des Ausfalls der Ipfmesse feiern die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in und um Bopfingen am Sonntag, 5. Juli, einen ökumenischen Gottesdienst im Grünen auf dem Ipfmessplatz. Da aktuell bei Gottesdiensten im Freien nur 100 Personen mitfeiern dürfen, finden zwei Gottesdienste  nacheinander statt: der erste um 10.00 Uhr und der zweite um 11.00 Uhr. Beide Gottesdienste werden vom Posaunenchor musikalisch begleitet. Gerne darf dazu auch eine eigene Sitzgelegenheit (Decke etc.) mitgebracht werden. Da niemand bei Erreichen der Personenobergrenze wieder heimgeschickt werden soll, bitten die Kirchengemeinden um eine Voranmeldung beim Evangelischen Pfarramt Bopfingen: entweder telefonisch zu den bekannten Öffnungszeiten (Dienstag bis Donnerstag, 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr) oder jederzeit per Mail (pfarramt.bopfingen@elkw.de). Bei schlechtem Wetter entfallen die Gottesdienste.

Informieren Sie sich dazu bitte nochmals kurzfristig auf den Homepages der Kirchengemeinden (www.bopfingen-katholisch.de oder www.bopfingen-evangelisch.de).

Ipfmess-Buch

Das Ipfmess-Buch ist etwas für echte Ipfmess- und Geschichtsfans. Der Dokumentationsband „200 Jahre Ipfmesse“ ist ein Kompendium mit zahlreichen Fakten, Informationen und Quellen rund um die Geschichte der Ipfmesse. Es enthält viele interessante Bilder aus 200 Jahren Ipfmesse und der Jubiläumsmess 2011. Das Buch ist für 24,80 € an der Pforte der Stadt Bopfingen erhältlich.

Ipfmess-Böllern

Am Ipfmess-Sonntag, 5. Juli 2020, werden die Bopfinger Stadtsoldaten nach den Gottesdiensten um 12.00 Uhr traditionell mit ihren Böllern der Bopfinger Bevölkerung einen kleinen Ipfmessgruß senden.

 
owered by Komm.ONE