Aktuelles aus Bopfingen

Ganz im Sinne des Sprichwortes „neues Jahr – neues Glück“ ermöglicht das Regionalbudget, welches im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe des Bundes „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ in Baden-Württemberg umgesetzt wird, ab 2020 neue Fördermöglichkeiten in der LEADER-Jagstregion. mehr...
Am kommenden Sonntag, 17. November 2019 finden anlässlich des Volkstrauertages folgende Gedenkfeiern statt: mehr...
Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat am 24. Oktober 2019, der Gemeinderat Kirchheim am Ries am 21. Oktober 2019 und der Gemeinderat Riesbürg am14. Oktober 2019 die nachstehende Änderungsvereinbarung beschlossen. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Unterriffingen

Unterriffingen liegt an der alten Römerstraße zwischen Oberdorf und Neresheim am nordöstlichen Rand des Härtsfeldes.

Funde aus der Jungsteinzeit bezeugen eine frühe Besiedlung der Ortschaft, die sich auf einer Rodungsinsel befindet. Zur ehemaligen Gemeinde Unterriffingen gehören das Dorf Unterriffingen, der Weiler Oberriffingen und das Gehöft Ungnad.

Unterriffingen wurde 1975 eingemeindet. Heute leben ca. 460 Menschen in dem beschaulichen Ort.

Aus keltischer Zeit sind unter anderem Grabhügel bekannt. Die umliegenden Wälder gelten als ergiebige Quelle für Bodenfunde dieser Epoche.

 
powered by DIKO