Aktuelles aus Bopfingen

Der Gemeinderat der Stadt Bopfingen hat am 24. Oktober 2019, der Gemeinderat Kirchheim am Ries am 21. Oktober 2019 und der Gemeinderat Riesbürg am14. Oktober 2019 die nachstehende Änderungsvereinbarung beschlossen. mehr...
Meldung vom 07.11.2019

Ehrungen

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums als Ortsvorsteher ehrte Bürgermeister Dr. Gunter Bühler  Ortsvorsteher Albert Kratzel (Ortsteil Schloßberg) und Ortsvorsteher Helmut Stuber (Ortsteil Aufhausen) für ihr großes, langjähriges ehrenamtliches Engagement. Herr Dr. Gunter Bühler betonte, dass es nicht selbstverständlich sei, sich über Jahrzehnte in der Kommunalpolitik zu engagieren. Sie haben mit Ihrer  Wahl in den Gemeinderat oder als Ortsvorsteher Verantwortung übernommen und sich für die Belange Ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger eingesetzt. mehr...
Bedingt durch Umbauarbeiten der Bahn, muss der Bahnübergang KM 102,396 bei der Fa. Holzwerke Ladenburger für 18 Tage für den Verkehr  geschlossen werden. Als Ersatz steht der Bahnübergang am Freibad zur Verfügung. mehr...

Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag:
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Das Wetter in Bopfingen


Vorfreude auf die nächste Ipfmesse:

Ipfmesse - Kettenkarussell

03. Juli 2020

Countdown bis zur Eröffnung


Bopfingen - Stadt am Ipf

Bopfingen und der Ipf

Arbeitsplätze, Bauland, Schulen, Einzelhandel, Geschichte - Bopfingen, die ehemalige freie Reichsstadt mit ihrem Wahrzeichen, dem einzigartigen Ipf, bietet alle Vorzüge einer großen Kleinstadt.

Schauen Sie sich auf unseren neuen Internetseiten um!


Kultur-Events

Oktober 2019 bis Februar 2020

Kultur & Eventflyer Oktober 2019 - Februar 2020

Alle Events und kulturellen Veranstaltungen digital in der Übersicht finden Sie hier ((3,834 MB)).

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.events-am-ipf.de.


40 Jahre Städtische Musikschule Bopfingen

1. Januar bis 31. Dezember 2019

Die Städtische Musikschule Bopfingen feiert im Jahr 2019 mit zahlreichen Veranstaltungen ihr 40-jähriges Jubiläum:

29. März 2019 um 18.00 Uhr in der Schule am Ipf - Musikschule:
Feierstunde

31. März 2019 um 14.00 Uhr in der Schule am Ipf - Musikschule:
Musikschultag - Tag der offenen Tür

4. Mai 2019 um 20.00 Uhr im Evang. Gemeindehaus Bopfingen:
Französischer Abend

11. Mai 2019 um 19.30 Uhr in der Schule am Ipf - Musikschule:
Offene Bühne

28. Juni 2019 um 19.00 Uhr in der Schule am Ipf - Musikschule:
EASY - Musik zur Unterhaltung

30. Juni 2019 um 17.00 Uhr in der Evang. Stadtkirche St. Blasius
Festliches Konzert mit Trompete und Orgel

21. Juli 2019 um 17.00 Uhr in der Schule am Ipf - Musikschule:
Sommerkonzert

14. September 2019 um 20.00 Uhr in der Schule am Ipf - Musikschule:
Konzert: Ensemble 87

3. Oktober 2019 um 19.30 Uhr in der Aula im Bildungszentrum:
Percussionkonzert

9. Oktober 2019 um 19.30 Uhr in der Schule am Ipf - Musikschule:
Klavierabend

17. November 2019 um 18.00 Uhr in der St. Josephskirche:
Jubiläumskonzert mit dem Oettinger Kammerorchester und dem Chor der Musikschule

14. Dezember 2019 um 16.30 Uhr in der Katharinenkirche:
Konzert: Musik im Advent


Schloss Baldern

Events 2019


KATRIN BAUERFEIND - LIVE: "Liebe: Die Tour zum Gefühl"

27. November 2019

Katrin Bauerfeind moderiert, schreibt und bringt Menschen zum Lachen und Nachdenken zugleich. In ihrem neuen Live-Programm geht es um nichts weniger als das größte aller Gefühle: die Liebe! Ohne Kitsch, dafür mit viel Humor. Mit Ihrem neuen Programm macht Sie auch in Bopfingen halt und tritt damit am Mittwoch, 27. November 2019 um 20.00 Uhr in der Schranne im Rathaus auf. Karten sind zu einem Preis von 27,40 Euro online unter www.events-am-ipf.de oder im Rathaus Foyer erhältlich.

Dieser Abend ist Viagra fürs Herz und ein Gegengift zur dunklen Lage da draußen. Lachen für die Liebe! Denn um die geht’s im ersten Stand-up-Programm von Katrin Bauerfeind. Nach einem erfolgreichen Tourneeauftakt im Frühjahr setzt sie die Tour im Herbst 2018 fort. Die Liebe. In allen Facetten. Eigenliebe, Nächstenliebe, Hassliebe, Tierliebe, Liebe zu Freunden und zur Heimat, aber auch Liebe im Sinne von knutschen, fummeln, vögeln und richtigem Sex.

Katrin Bauerfeind widmet sich den unglaublich komischen Seiten dieses Gefühls und fragt sich, wo die Liebe herkommt, wo sie hingeht, wenn sie weg ist, wie man sie findet, verliert und wieder neu entdeckt, und was es überhaupt damit auf sich hat. Denn, ob auf Tinder, Netflix oder womöglich sogar in der echten Welt, wir alle suchen diese Momente, in denen wir staunend vor dem Leben stehen und denken, wie fucking groß, einmalig und überwältigend es sein kann. Und wie umwerfend der Mensch.

Wann hatten Sie das das letzte Mal? Und wie oft hatten Sie zuletzt »Stress« und »leider keine Zeit«? Nach diesem Abend werden Sie womöglich einer Freundin eine SMS schicken »Ich hab nächste Woche total viel zu tun, aber wir treffen uns trotzdem!«, Sie werden vielleicht Ihre Eltern anrufen: »Ich wollte euch nur sagen, dass ich euch liebe«. Aber unter  Umständen denken Sie auch über den anderen Menschen in Ihrer Wohnung: »Es macht mich irre, wie sie beim Essen die Gabel hält« oder »Es nervt mich zu Tode, wie laut er telefoniert und wie blöd er immer die Wäsche aufhängt!«.

Sie kommen möglicherweise durch Katrin Bauerfeind zu dem Schluss »Ich brauche was Neues, Anderes, Größeres, Besseres! Ich will endlich wieder, dass das Leben hüpft!« Der Abend ist also auch für Sie nicht ohne Risiko. Aber wer nichts wagt, kriegt keine Liebe.

Katrin Bauerfeind erfand vor Jahren mit »Ehrensenf« das Internet, und absolvierte anschließend eine Humorgrundausbildung als Teil der Harald Schmidt Show. Seit zehn Jahren tragen verschiedene Sendungen im Fernsehen ihren Namen, zuletzt zum Beispiel »Bauerfeind assistiert« und    »Bauerfeind – die Leseshow«.
 
Sie hat bereits drei Bestseller geschrieben »Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag – Geschichten vom schönen Scheitern«, »Hinten sind Rezepte drin – Geschichten, die Männern nie passieren würden« und aktuell »Alles kann, Liebe muss – Geschichten aus der Herzregion«. 

»Liebe: Die Tour zum Gefühl« ist ihr erstes Stand-up-Programm.
 
Die Stadt freut sich sehr Frau Bauerfeind, die gebürtig aus Aalen stammt, in Bopfingen begrüßen zu dürfen und mit ihr einen im wahrsten Sinne Liebe-vollen Abend zu verbringen.

Weite Informationen und Tickets unter www.events-am-ipf.de.