Aktuelles aus Bopfingen

Am Sonntag, 23. Februar 2020 bieten die Forst-Außenstelle Bopfingen des Ostalbkreises und der ForstBW-Forstbezirk Östliche Alb Führungen für interessierte Waldbesucher über den Submissionsplatz Bopfingen im Aufhauser Staatswald an. Dort lagern im Moment ca. 2.900 Festmeter Furnier- und Schneidehölzer 24 verschiedener Baumarten. mehr...
Der ForstBW Forstbezirk Östliche Alb teilt mit: Flächenlosversteigerung des Staatlichen Forstreviers Aufhausen - Am Dienstag, 3. März 2020 findet im Gasthaus Zum Hirsch, Dorfmerkinger Straße 18, 73441 Bopfingen Oberriffingen um 19.00 Uhr eine Versteigerung von Brennholz-Flächenlosen aus dem Staatswald des ForstBW Forstreviers Aufhausen statt. mehr...
Meldung vom 19.02.2020

Landesfamilienpass 2020

Das Land Baden-Württemberg hat für das Jahr 2020 einen Flyer mit Gutscheinkarten zum Landesfamilienpass herausgegeben, die zum kostenlosen bzw. ermäßigten Eintritt verschiedener Einrichtungen berechtigt. mehr...

Bürgerstiftung Bopfingen

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Engagieren Sie sich als Stifterin oder Stifter für die Bürgerstfitung Bopfingen. Alle Informationen rund um die Bürgerstiftung finden Sie hier.

Bankverbindung:
Bürgerstiftung Bopfingen
IBAN: DE23614500501001084385
BIC: OASPDE6AXXX
Verwendungszweck: Bürgerstiftung Bopfingen
(bitte ab 200,00 € Euro angeben, ob Spende oder Zustiftung)


Veranstaltungen


Kontakt

Stadt Bopfingen
Marktplatz 1
73441 Bopfingen

Fon: +49(0) 7362 801-0
Fax: +49(0) 7362 801-99
infobopfingen@bopfingen.de


Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Öffnungszeiten Rathaus

Montag bis Freitag:
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag:
16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag:
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Das Wetter in Bopfingen


Vorfreude auf die nächste Ipfmesse:

Ipfmesse - Kettenkarussell

03. Juli 2020

Countdown bis zur Eröffnung


Bopfingen - Stadt am Ipf

Bopfingen und der Ipf

Arbeitsplätze, Bauland, Schulen, Einzelhandel, Geschichte - Bopfingen, die ehemalige freie Reichsstadt mit ihrem Wahrzeichen, dem einzigartigen Ipf, bietet alle Vorzüge einer großen Kleinstadt.

Schauen Sie sich auf unseren neuen Internetseiten um!


Kultur-Events

März bis September 2020

Kultur & Eventflyer März bis September 2020

Alle Events und kulturellen Veranstaltungen digital in der Übersicht finden Sie hier ((7,903 MB)). Der neue Eventflyer ist ab sofort erhältlich im Rathaus Bopfingen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.events-am-ipf.de.


Summer Vibes 2020: Superstar Nico Santos kommt an den Ipf!

18. Juli 2020

Im Rahmen des Konzertformats „Summer Vibes“ sollen imBopfinger Stadtgarten jährlich national und international bekannte Topkünstler der Rock- und Popszene auftreten. Bereits der Start im Jahr 2017 mit Senkrechtstarter Max Giesinger war ein herausragender Erfolg. Auch im Jahr 2018 konnte die Stadt Bopfingen erneut einen absoluten Top-Act mit der österreichischen Sängerin Christina Stürmer gewinnen. 2019 wurde es sogar international. Mit Milow kam ein richtiger Weltstar in die Stadt am Ipf. 2020 kommt mit Nico Santos einer der aktuell erfolgreichsten deutschen Singer/Songwriter nach Bopfingen.

Nico Santos - LIVE IN CONCERT

Die Fans aus Nah und Fern können sich am Samstag, 18. Juli 2020 auf ein Konzert der Superlative freuen und Nico Santos in atemberaubender Kulisse im Stadtgarten  willkommen heißen.

Ein Song kann manchmal eine ganze Welt verändern, bei Deutschlands Durchstarter des Jahres – Nico Santos – sind es nun schon fünf. Die Megahits „Rooftop“, „Safe“ und „Oh Hello“ ließen Nico Santos zum erfolgreichsten deutschen Radio-Künstler des letzten Jahres aufsteigen. 2018 wurde der charismatische Sänger mit fast 110.000 Radioplays zum meistgespielten Künstler im deutschen Radio gekürt – und stellte so selbst internationale Superstars wie Pink oder Ed Sheeran in den Schatten. Darüber hinaus war er unter anderem für die 1Live Krone oder den wichtigsten deutschen Medienpreis BAMBI nominiert. Nach unzähligen Gold- und Platin-Awards für mehr als 400 Millionen Audio- und Videostreams seiner Tracks setzte Nico Santos dieses Jahr mit „Unforgettable“ und der Single „Better“, einer Kollaboration mit Lena, seine Erfolgsgeschichte fort. Mit dem Album „Streets Of Gold“, das im Oktober 2018 veröffentlicht wurde, zeigt sich Nico Santos facettenreich und doch stringent. Brilliant und kraftvoll produziert, stilistisch zwischen R’n’B, Rock and Soul changierend, war es vor allem seine zubeißende Stimme, die zu den Millionen sprach: Hier ist einer, der singt wie eine Raubkatze. In seinen Songs nähert sich Nico Santos Themen wie Liebe, Eifersucht, Identität, Credibility, Stolz, das Gesetz der Straß, die Geschichten der Nacht. Er selbst sieht das Album wie ein „in Musik gefasstes Tagebuch“.

Nun legt der Singer-Songwriter mit seiner brandneuen Single nach und schlägt ein neues musikalisches Kapitel auf. Nico Santos verschmelzt bei „Play With Fire“ Einflüsse aus Urban Pop, R ’n B und Trap mit seiner sofort wiedererkennbaren Soul-Stimme zu einem fiebrig brodelnden Ohrwurm. Für den 26-jährigen Musiker bedeutet „Play With Fire“ einen wichtigen Schritt in seiner musikalischen Weiterentwicklung, bei der Nico Santos seinen markanten Signature-Style noch weiter ausbaut und sich heute so erwachsen und modern wie nie präsentiert.

Live besticht der Vollblutmusiker mit einer einmaligen Stimmfarbe und Leichtigkeit. Seine fünfköpfige Band besteht aus Straßenmusikern, denn er sucht die Nähe zum Originären. Die Straße ist für ihn der Ort der Wahrheit und das ist dann vielleicht Nico Santos’ ganz eigener Weg, der ihn von allen seinen Vorbildern unterscheidet. Die Straße aus Gold ist seine Straße, denn, so Nico: „Die Straße ist das Ziel, nicht das Ziel selbst.“

Die Fans können sich jetzt schon auf sensationelle und einmalige Erlebnisse im Stadtgarten freuen. Beim Konzert im Stadtgarten wird Nico Santos also eine Auswahl neuer Songs im Gepäck haben, aber natürlich auch seine Hits wie „Rooftop“ oder „Safe“ spielen.

Vor dem Mainact Nico Santos wird Mirko Santocono dem Publikum schon richtig einheizen.

Die Besucher der „Summer Vibes 2020“ dürfen sich also auf ein hochkarätiges Open-Air mit Gänsehautmomenten vor der atemberaubenden Kulisse der historischen Stadtmauer Bopfingens freuen.

Daten und Fakten in der Übersicht:
Datum: 18. Juli 2020
Beginn: 20.00 Uhr, Ende: ca. 23.00 Uhr
Einlass: 18.00 Uhr
Headliner/Main Act: Nico Santos
Supporting Act: Mirko Santocono
Veranstaltungsort: Stadtgarten Bopfingen
Besucherzahl: ca. 2.500
Veranstalter: Stadt Bopfingen
Tickets und Ticketpreise:
Tickets sind seit Samstag, 14. Dezember 2019 erhältlich.
Ticketpreise: 45 € / pro Ticket VVK –
Sie erhalten die Tickets online unter: www.events-am-ipf.de
Im Vorverkauf in Bopfingen: Rathaus, Handelsregal,
Ratsapotheke, TUI Reisebüro und Haushaltswaren Arnold
Kontakt für Rückfragen und Presseinformationen: www.events-am-ipf.de


MUSIKALISCH LYRISCHE INSZENIERUNG: Paula Quast zu Gast in der Synagoge Oberdorf

7. März 2020

Datum: 07. März 2020
Beginn: 19 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: 15 €/ ermäßigt 10 €/ Vorverkauf 12 €
Tickets: Rathaus Bopfingen/ Archiv
Tel. 07362/801 38
Gedenk und Begegnungsstätte Oberdorf
Trägerverein ehemalige Synagoge Oberdorf e.V.
 
Die Hamburger Schauspielerin Paula Quast präsentiert unter musikalischer Begleitung von Henry Altmann ihr Programm ‚Jüdische Märchen‘ in der ehemaligen Synagoge Oberdorf. Die lyrisch musikalische Reise führt klangvoll und phantastisch in die Welt jüdischer Erzählungen. Dabei im Wechselspiel stets voller Humor und tiefgründiger Geschichten.


DIE MAGIE DES PERFEKTEN LERNENS: Gedächtnistraining mit Gregor Staub

9. März 2020

Datum: 09. März 2020
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Eintritt: frei! Spenden erwünscht.
Bildungszentrum Bopfingen
Stadt Bopfingen in Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen
 
Gregor Staub, einer der erfolgreichsten Gedächtnistrainer Europas kommt nach Bopfingen. Er gibt in seinem Workshop Einblicke in seine Lehr- und Lernmethoden und präsentiert den Ansatz des „mega-memory-Gedächtnistrainings“. Ziel ist es, dass unter anderem der Lernstoff in der Schule ebenso wie Namen, Gesichter und Zahlen besser gemerkt und verarbeitet wird. Er präsentiert "Methoden und Techniken, mit denen man sich praktisch alles merken kann - und sich dabei sogar prächtig amüsiert.


MUNDART AUS DEM ALLGÄU: Vivid Curls-..nie müde werden!

27. März 2020

Datum: 27. März 2020
Beginn: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Eintritt: 15 € / Vorverkauf 13 €
Kartenvorverkauf: Rathaus, Handelsregal, Haushaltswaren Arnold, TUI Reisebüro und online unter www.events-am-ipf.de
Schranne im Alten Rathaus Bopfingen
Stadt Bopfingen in Zusammenarbeit mit dem Förderverein für Kultur- und Heimatpflege e.V.
 
Nach 17 Jahren voller Hingabe, Freude, Mut und Leidenschaft für ihre Musik stehen die Vivid Curls heute auf festen, bekannten und nicht mehr wegzudenkenden Beinen in der süddeutschen Musikszene. Nicht nur starke und kritische Texte, auch gänsehauttreibender Harmoniegesang, eine Rockröhre und ein lyrischer Mezzosopran - den Vivid Curls gelingt die Kombination von Anspruch und Inhalt mit wunderschöner Melodik und abwechslungsreichen Rhythmen.


Literatur-Salon

Beginn des Literatursalons: 19.00 Uhr
Location: Bücher- und Handelsregal, Hauptstraße 45
 
Bitte melden Sie sich an unter: 07362 9564848 oder unter info@buch-fan.de
  
04. April: Herztraining für Leser – 100% authentisch – 10Autorinnen, Beginn: 19.30 Uhr, Soler im Rathaus
04. Mai: Bloddy Books – Krimis und deftige Bierverkostung mit Scharfem vom Grill
22. Juni: Garten – Alles Bio und noch mehr bei der Gärtnerei Schönherr in Baldern/ im Stadtgarten Bopfingen
Juli: Lesespaziergang – an spannenden Orten erwarten euch Vorlesegeschichten
August: Ferienprogramm
21. September: Voll-Sinn – Ist das wahr? Spirituelle Bücher, kurze Mediation und Byron Katies „The Work“


Lesung mit Sky du Mont: "Jung sterben ist auch keine Lösung"

3. April 2020 um 20.00 Uhr in der Schranne Bopfingen

Sky du Mont gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schauspielern und ist zugleich ein international anerkannter Star. Seit 2002 ist Cayetano, so wie sein richtiger Name lautet, auch als Schriftsteller tätig und veröffentlichte im Laufe der Zeit diverse Romane und Kinderbücher, die er in Lesungen vorstellt.

Jetzt geht er mit seinem aktuellen Programm auf Tour und möchte die Zuschauer wie gewohnt mit Wortwitz und Charme unterhalten. In seinem Kabarett „Jung sterben ist auch keine Lösung“ widmet sich Du Mont brennenden Fragen rund ums Thema Alter und klärt unter anderem, wie es sich verhält, wenn „Söhne in die Jahre kommen“ – so auch der Untertitel seines neuen Buchs.

Mit diesem Programm macht er auch in Bopfingen halt und tritt damit am Freitag, 03. April 2020 um 20 Uhr in der Schranne im Rathaus auf. Karten sind zu einem Preis von 25 Euro im Rathaus Foyer oder im TUI Reisebüro zu erwerben. Für Online-Tickets, die unter www.events-am-ipf.de zu erwerben sind, fallen zusätzliche Vorverkaufsgebühren an.

Mit Humor und einer großen Portion Herz widmet sich Sky du Mont dabei der Frage: Was ist das eigentlich, Alter? Wann sind wir wirklich alt? Und wer sagt uns, wie wir im Alter zu leben haben? Was macht man, wenn einen die eigene Mutter auf Besichtigungstour durch diverse Altersheime schickt? Schließlich ist sie schon fast 100 Jahre alt, und was soll aus ihm werden, wenn, ja wenn...

Sky du Mont fühlt sich ertappt. Denn seit die Frau weg, der Hund tot und die Kinder aus dem Haus sind, stellt sich die Frage nach Veränderung. Aber muss es gleich ein Altersheim sein?

Mit zahlreichen Auftritten der originellsten Lebensentwürfe höherer Jahrgänge, von der Rentnerband bis zur Rentnergang. Garantiert komisch. Garantiert ein Gewinn für alle Besucher.

Sky du Mont hat eine lange und beeindruckende Schauspielkarriere hinter sich: Rollen in Filmen und Serien wie „Otto – der Film“, „Eyes Wide Shut“, „Der Schuh des Manitu“, „(T)Raumschiff Surprise“, diverse Tatorte oder „Das Boot“ machten den Mann mit der voluminösen Stimme nicht nur in Deutschland zu einem gefragten Schauspieler. Aber auch  abseits von Film und Fernsehen begeistert er als Autor mit seinen Romanen. Cayetano Neven du Mont wurde 1947 im argentinischen Buenos Aires geboren. Den Namen „Sky“  erhielt er von seinem Bruder, der seinen Spitznamen „Cay“ nicht aussprechen konnte. Seine Jugend verbrachte er in München, der Schweiz und in London. Nach seinem Schulabschluss in der britischen Hauptstadt besuchte er zwischen 1969 und 1971 die Schauspielschule in München, fünf Jahre später feierte er mit „Das Schweigen im Walde“ sein Debüt auf der Leinwand. Bis heute folgten etwa 100 nationale und internationale Produktionen für Kino und Fernsehen, die Sky du Mont zu einem begehrten Schauspieler  achten. Für seine Auftritte in Bully Herbigs Filmen „Der Schuh des Manitu“ und „(T)Raumschiff Surprise“ erhielt er 2001 und 2004 je einen Deutschen Comedypreis und einen Bambi. Sky du Mont ist ein Schauspieler und Schriftsteller mit großartigem Humor.

Lassen Sie sich also nicht die Möglichkeit entgehen, den Entertainer live zu erleben!

Kartenvorverkauf beginnt am 31. Januar 2020.
Weite Informationen und Tickets unter www.events-am-ipf.de.


WANDERAUSSTELLUNG: Die Kelten in Baden-Württemberg

27. April bis 29. Mai 2020

Ausstellungsdauer: 27. April – 29. Mai 2020
Vernissage: 27. April 2020
Beginn: 18.30 Uhr
Einlass: 18 Uhr
Foyer des Rathauses
Stadt Bopfingen und Landesamt für Denkmalpflege im Rahmen der Rieser Kulturtage
 
Die Wanderausstellung des Landesamtes für Denkmalpflege Baden-Württemberg macht Halt in Bopfingen und führt den Zuschauer nicht nur grundlegend in die Lebenswelt der Kelten ein, sondern vervollständigt das Bild um zahlreiche Fundorte in ganz Baden-Württemberg. Die einzigartige Schau gibt so einen umfänglichen Einblick in die Welt der Kelten in Baden-Württemberg. Den Beginn bildet die Vernissage mit einem Beitrag von Landesarchäologe Prof. Dr. Dirk Krausse am 27.04.2020.


RIESER KULTURTAGE: Konzert des Oettinger Bachorchesters

3. Mai 2020

Datum: 03. Mai 2020
Beginn: 19 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: 15 € / ermäßigt 13 €
Tickets im Rathaus Foyer, TUI Reisebüro und online
Stadtkirche St. Blasius
Stadt Bopfingen im Rahmen der Rieser Kulturtage
 
Das Oettinger Bachorchester unter Leitung von Günter Simon spielt drei Werke von W.A. Mozart: seine erste Sinfonie Es-Dur KV 16 - mit gerade mal 8 Jahren komponiert - und die berühmte A-Dur-Sinfonie KV 201. Im Mittelpunkt des Konzerts steht Mozarts Violinkonzert D-Dur KV 218 mit der 21-jährigen Roberta Verna aus Würzburg als Solistin, die auf einer Stradivari-Violine von 1703 (Leihgabe des Deutschen Musikinstrumentenfonds) spielt.


FUCHS & HASE FESTIVAL

2. Mai 2020

Datum: 02. Mai 2020
Uhrzeit: 20 Uhr
Flugplatz-Areal Sandberg
Eine Veranstaltung der Fliegergruppe Bopfingen, des Reit-und Fahrvereins Bopfingen, des CRA-TEAMs, des Orbit Team in Zusammenarbeit mit der Stadt Bopfingen.
 
Dort wo sich Fuchs und Hase „gute Nacht“ sagen – wo Flieger sich über die Wolken schwingen, inmitten der atemberaubenden Natur Bopfingens, mit Ausblick über das gesamte Ries, wird auch 2020 wieder für eine Nacht die „Stille weichen“. Auf drei Floors sorgen eine ansehnliche Anzahl angesagtester DJs für Musik unterschiedlicher Genres. Technofuchs und Partyhase feiern hier den Auftakt zur Sommer- und Festivalsaison. Die Stadt am Ipf bebt am zweiten Mai bis spät in die Nacht.


KULTUR AM OAG: Musical Night mit weltberühmten Hits der großen Musicals

8. Mai 2020

Datum: 08. Mai 2020
Uhrzeit: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Eintritt: 12 Euro / 10 Euro ermäßigt für Schüler,…
Tickets im Rathaus Foyer, Sekretariat des OAG und online
Bildungszentrum Bopfingen
Ostalb Gymnasium Bopfingen und Stadt Bopfingen im Rahmen der Rieser Kulturtage
 
Leona & Stefan Kellerbauer präsentieren in bunten Kostümen und spannenden Szenen die berühmten Hits der großen Musicals.
Mit ihren vielseitigen, klassischen und unterhaltsamen Programmen, begleitet von Pianisten, aber auch innerhalb von Opernfestspielen, Orchester- und Kirchen-Konzerten, tritt das Paar auf bekannten Bühnen vieler Orte, Städte und Länder auf.
Mit Ihren Stimmen und Ihrer lebendigen Bühnenpräsenz singen sich die Beiden stets in die Herzen des Publikums und erzeugen so Spannung, Freude und Begeisterung. Begleitet werden sie von dem in München sehr bekannten Pianisten Florian Markel.


LAUFVERANSTALTUNG: 12. Ipf-Ries-Halbmarathon

9. Mai 2020

Datum: 09. Mai 2020
Beginn Lauf: 17.00 Uhr am Reimlinger Tor in Nördlingen
Zieleinlauf: Bopfingen
TV Bopfingen, TSV Nördlingen, Stadt Bopfingen, Stadt Nördlingen
 
Auch im 12. Jahr wird der IPF-RIES-HALBMARATHON wieder tausende Läufer und Sportbegeisterte in seinen Bann ziehen. Der auf dem „Schwedenlauf“ basierende Lauf verbindet das württembergische und bayerische Ries auf sportliche Weise und stellt damit eine der größten Laufveranstaltungen in der Region dar. Der Lauf startet in diesem Jahr in Nördlingen mit Ziel in Bopfingen. Er ist Bestandteil des „Ostalb-Laufcups“.


VORTRAG: Neue Forschungen zur Genese des frühkeltischen Fürstensitzes auf dem Ipf

15. Mai 2020

Datum: 15. Mai 2020
Uhrzeit: 19 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: frei!
Schranne im Alten Rathaus
Stadt Bopfingen
 
Prof. Dr. Rüdiger Krause obliegen seit 20 Jahren die wissenschaftlichen Ausgrabungen am heimischen Ipf. In diesem Vortrag stellt er neueste Ergebnisse dieser Forschungen zum Fürstensitz und seiner Entwicklung vor.


BOPFINGER POETRY SLAM #1: Moderner Dichterwettstreit

16. Mai 2020

Datum: 16. Mai 2020
Uhrzeit: 20 Uhr
Einlass: 19 Uhr
Eintritt: 12 € / Vorverkauf 10 €
Tickets: Rathaus Pforte, TUI Reisebüro Bopfingen
Bücher Lehmann Nördlingen und online
Schranne im Alten Rathaus
Stadt Bopfingen und Rieser Poetry Slam im Rahmen der Rieser Kulturtage
 
Poetry Slam ist ein unterhaltsamer Dichterwettstreit, bei dem Autoren mit selbst verfassten Texten auf der Bühne gegeneinander antreten- vom Blatt gelesen, mit vollem Körpereinsatz oder frei rezitiert - am Ende entscheidet das Publikum durch Applausabstimmung, wer nach zwei Runden die Auszeichnung „Künstler mit Niewoh“ mit nach Hause nimmt. Moderator Jens Hoffmann (Reimnacht, Weißenburg) hat acht Poeten nach Bopfingen eingeladen, um ein abwechslungsreiches zweistündiges Programm zusammenzustellen. Die Bühne steht aber auch lokalen Poeten offen. Interessierte können sich per Email anmelden: andi@superweisser.com. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Die Fladen-Piraten (Nördlingen) reichen während des gesamten Abend über heiße Fladen und kühle Getränke.


MUSIK UND TANZ AM KELTENHAUS: Eine Landpartie mit den Stuttgarter Salonikern

24. Mai 2020

Datum: 24. Mai 2020
Beginn: 18 Uhr
Eintritt: 20 €, Kinder 5 €,
Familien 50 €
Weitere Infos: www.saloniker.de/landpartie
Tickets im TUI Reisebüro und online unter: www.saloniker.de/karten
Keltenhaus Ipf
Stuttgarter Saloniker und Stadt Bopfingen im Rahmen der Rieser Kulturtage
 
Die Vollblut-Musiker servieren ein Konzert und Tanzfest mit handgemachter Musik auf klassischen Instrumenten. Das Publikum bringt üppig Picknick mit und lagert am keltischen Herrenhaus unter freiem Himmel, während sich die Musiker mit frechen Burlesken und züchtigen Pastoralen von Picknickkorb zu Picknickkorb spielen. Erstmal sattgegessen, formieren sich Groß und Klein zum Volkstanz und üben und tanzen Tänze, die keltische Wurzeln in sich tragen.


BAYERISCHES KAMMERORCHESTER: Abschlusskonzert der 21. Rosetti Festtage

20. Juni 2020

Datum: 20. Juni 2020
Beginn: 19.30 Uhr
Tickets: 33 € / ermäßigt 25 €
Infos unter: www.rosetti.de
Stadtkirche St. Blasius Bopfingen
Internationale Rosetti Gesellschaft e.V.,
 
Alljährlich bildet das Abschlusskonzert der internationalen Rosetti Gesellschaft im Rahmen der Rosetti Festtage einen absoluten Höhepunkt klassischen Musikgenusses. Das Bayrische Kammerorchester unter der Leitung von Johannes Mösus wird erneut für ein unvergessliches Erlebnis sorgen.